brasilianischer häuptling an covid-19 gestorben

der etwa 70-jährige häuptling war für seinen einsatz für die rechte indigener völker und für den schutz des regenwaldes bekannt. vor einer woche ist der brasilianische häuptling und umweltschützer aritana yawalapiti an einer infektion mit dem coronavirus gestorben. hat unsere „zivilisation“ ihn getötet?

Wie Brasiliens Präsident die „Regenwald Mafia“ wüten lässt
Mehr als 200 Umweltschützer weltweit getötet

4 Gedanken zu „brasilianischer häuptling an covid-19 gestorben

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.