nackt im regen

mit grollendem donner hat es angefangen. die heisse sonne war nicht mehr zu sehen. von einer sekunde auf die andere fing es an zu regnen. ein platzregen mit gewaltigem donner. meine hunde bellten und fühlten sich bedroht. ich zog mich aus und ging nackt vor die tür in den regen. es war so herrlich. ich duschte tanzend im strömenden regen. meine hunde haben sich im haus innen, an der offenen haustür, versammelt und ungläubig mein treiben beobachtet. sie fragten sich wohl, ob ich zu viel getrunken habe, oder jetzt völlig übergeschnappt bin. sie haben recht, sehen will diesen nackttanz wirklich keiner!

es ist so heiss hier und ich zähle inzwischen zu den alten, die unter dieser hitze leiden. ab 17 uhr haben wir im loft 38 grad und ich bekomme kaum noch luft. wenn ich abends das hundefutter aus der lagerhalle hole, muss ich rund 150 meter zurücklegen und das ist schon zu viel für meine derzeitige kondition. ich lege mich dann, nach luft ringend, ins bett und warte auf bessere zeiten. bei dieser hitze hilft nur noch eins: viel trinken!

8 Gedanken zu „nackt im regen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..