kein blut von schwulen?

die krankenhäuser wollen zurück zum normalbetrieb, aber in der corona-zeit kann kaum jemand blut spenden und vielerorts werden die blutkonserven knapp. auch deshalb fordern jetzt oppositionspolitiker, die diskriminierenden beschränkungen für schwule und bisexuelle männer aufzuheben.
„Gesundheitsminister Spahn will Blutspenderegeln für homosexuelle Männer nicht lockern“

sollte nicht individuell entschieden werden, wer blut spenden darf und wer nicht? schwule männer dürfen in deutschland nur blutspenden, wenn sie zwölf monate keinen sex hatten. es ist diskriminierend, eine gruppe aufgrund ihrer sexuellen orientierung pauschal anders zu behandeln! heterosexuelle können genauso gut wie homosexuelle jede woche den geschlechtspartner wechseln und somit ein höheres risiko für sexuell übertragbare krankheiten aufweisen. wann wird endlich gleichberechtigung hergestellt und ab wann werden homosexuelle nicht länger benachteiligt?

7 Gedanken zu „kein blut von schwulen?

  1. Nach einigen Skandalen in Sachen Blutspenden war man vorsichtig geworden – bevor man alle kontrolliert, bevor man wieder echte Untersuchungen für wie oben erwähnt bestimmte Berufsgruppen einführt schließt man halt aus. Nicht fair, nicht nett, aber kostengünstig. Und nicht jeden, manchmal scheut man sich vor den Öffentlichkeitsstürmen, schlösse man beispielsweise regional aus. Es gäbe also nur eine ehrliche, teure Lösung: jeden Spender oder jede Spende auf die wichtigsten und gefährichsten möglichen Erreger untersuchen. Was man richtig macht bedeutet eben Aufwand, billig, schnell und einfach hat seine Tücken. Bleibt die Frage: wie soll es eigentlich gehen, irgendjemanden auszuschließen, der nicht freiwillig sagt: o, ich glaub mal, ich bin nach euren eigenen Kriterien hier falsch?
    Was ich aber eigentlich nur anmerken wollte: mit Blutersatz geht halt mal nicht alles, könnte einem jeder Arzt oder Vampir erläutern. Manchmal braucht es auch den wahren Stoff.

    Gefällt 2 Personen

  2. AIDS kommt aber statistisch nachgewiesen öfter bei Schwulen vor. Also ich möchte dann doch lieber künstliche Blutkonserven..Da vertraue ich der Chemie etwas mehr. Und eigentlich sollte auch der Empfänger gefragt werden. Da kann dann jeder frei entscheiden..

    Liken

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.