die neue normalität

covid-19 bedroht die ganze welt und solange, bis jemand einen impfstoff gegen das coronavirus, oder zumindest eine erfolgreiche therapie hierfür gefunden hat. das kann aber noch bis zu zwei jahre dauern und solange werden wir mit der corona-krise, einer wirtschafts-, finanz- und eurokrise leben müssen. wie soll denn die von kanzlerin merkel angekündigte „neue normalität“ eigentlich aussehen?

geschlossene schulen:
die kinder und jugendlichen werden zuhause lernen müssen. fernunterricht statt dem bisherigen homeschooling. künftig wird schulbildung zunehmend zuhause und online stattfinden müssen.

weniger arbeitsplätze:
viele unternehmen wird es bis herbst nicht mehr geben und die arbeitslosigkeit wird stark zunehmen. ebenso wird immer mehr zuhause im homeoffice gearbeitet und videokonferenzen ersetzen die unnötig gewordenen geschäftsreisen und -flüge.

brot und spiele:
sportveranstaltungen wird es nicht mehr geben und zunehmend nur noch virtuell, aber erstaunlich realistisch, als livestream stattfinden und übertragen. e-sportler messen sich dann mit top-sportlern. es gab bereits den rtl-f1-china-gp, virtual und live.

die fussballstadien bleiben auf lange zeit leer und niemand mehr wird den millionären beim fussball spielen zusehen.  laut suchtexperten befinden sind die fussballsüchtigen fans im kalten entzug. fussball wird sich verändern, weil niemand mehr brot und spiele braucht und deshalb fans und millionen ausbleiben werden. wird sport was er mal war?

teurer tourismus:
kreuzfahrtschiffe und urlaubsflieger werden nicht mehr gebraucht. die kosten von transporten aller art werden sich erhöhen und die wahrheit abbilden. die wahrheit dessen, was sie verursachen. nachhaltigkeit und eine faire co2-besteuerung werden unvermeidbar werden. die spassgesellschaft wird auf sauftourismus verzichten müssen.

weltwirtschaftskrise:
die corona-krise wird weltweit eine kettenreaktion auslösen. nacheinander wird es eine wirtschafts-, finanz- und eurokrise geben. viele unternehmen werden vom markt verschwinden und nachhaltig produzierende unternehmen werden diese ersetzen. in europa drohen staatspleiten. die kosten dieser krise erfordern einen lastenausgleich, ähnlich wie nach dem zweiten weltkrieg und es muss endlich, und weltweit, eine finanztransaktionssteuer beschlossen werden, welche dann auch ein bedingungsloses grundeinkommen finanzieren kann.

lösungsvorschlag:
wir ignorieren weltweit das coronavirus und leben weiter so, wie vor der corona-krise. das funktioniert aber nicht für deutschland alleine. wenn es um den raubtierkapitalismus und den erhalt des eigenen kleinen wohlstands geht sind sich die nationen sicherlich einig und die opfer auch egal. in wenigen wochen haben wir uns an die toten gewöhnt, so wie wir uns an die millionen andere totesopfer unserer „wertegemeinschaft“ gewöhnt haben. spielt sich doch alles nur im promillebereich ab. wir leben nur einmal, was soll’s.

utopien und visionen habe ich nur wenn ich trinke. ich bin aber das ganze jahr schon nüchtern und ohne alkohol bin ich realist. als realist befürchte ich, dass wir aus dieser krise nichts lernen, nicht radikal umdenken und der klimawandel uns scheissegal ist. für vorausschauende, nachhaltige und soziale veränderungen braucht es in einer demokratie mehrheiten, die sind aber in unserer gesellschaft nicht in sicht. alles geht bald wieder weiter wie bisher und ich muss mich mit meinem galgenhumor noch einige zeit über wasser halten. jetzt wurde mein beitrag leider wieder mal viel zu lang, so dass ihn niemand lesen wird und ich mir die zeit auch hätte schenken können.

17 Gedanken zu „die neue normalität

  1. In gewisser Weise tendiere ich grundsätzlich auch zu Deinem Pessimismus, dass „wir“ „uns“ und „unser“ Verhalten nach „der Krise“ nicht grundlegend ändern (Ausnahmen gibt es und die werden sich mehren) und so weiter leben werden wie bisher; bis dann die Katastrophen immer schlimmer werden und schlimmer … Andererseits versuche ich in mir die Hoffnung immer noch am Leben zu erhalten, dass sich doch etwas ändern wird … es kann ja sein …
    Was Deinen Pessimismus des Lesens Deiner Beiträge betrifft: ja, auch ich habe ihn gelesen, und zwar bis zum Ende … und offensichtlich bin ich damit ja nicht alleine. Also Kopf hoch und schreib‘ weiter 🙂
    Liebe Grüße
    Ines

    Gefällt 1 Person

  2. Warum meinst du, dass Leute längere Beiträge nicht lesen? 😉

    Was mich wundert ist, dass es anscheinend völlig egal ist, dass Lastwagen zwischen den Ländern verkehren und Tausende von Paketen aus dem Ausland geliefert werden. Werden die alle gründlich desinfiziert? Ich zweifle …

    Gefällt 2 Personen

    • ich habe gelernt, dass viel text viel weniger gelesen wird und ein seitenaufruf nicht unbedingt bedeutet, dass der text auch gelesen wurde. am beliebtesten sind bilder. das habe ich die letzten jahre mehrfach ausgetestet und wird allgemein auch von anderen beobachtern bestätigt. deshalb: danke für’s lesen ❤️

      Gefällt 1 Person

  3. Dein Beitrag ist lesenswert und überhaupt nicht zu lang.
    Was Frau Merkel anbetrifft: Ich bin kein Fan, aber sie und unsere Regierung wollen sicher niemanden in Panik versetzen, obwohl sie das selber sind. Deshalb ist Schweigen manchmal besser.
    Ich habe schon Jahre vorher gedacht, dass die Menschheit wieder an ihren Anfang zurückgebracht werden muss, damit sich unser Planet regenerieren kann. In der Bibel heißt es: Wenn sieben Dämonen ausgetrieben worden sind, kommt ein achter, der dann alles einnimmt…und den kann nur Gott austreiben. Wir Menschen sind außerstande das zu tun.
    Bis 2022 wird diese Corona-Krise sicher dauern, und wenn der erste Impfstoff vorhanden ist, hat das Virus sicher schon mutiert. Düstere Aussichten!

    Wer hat schon eine Lösung des weltweiten Problems in der Tasche? Bei so vielen durchgeknallten Politikern weltweit wird es sicher schwer sein, eine zu finden. Da redet man von einer App, die anonym Corona-Kontakte aufzeichnet. Bei jeder Warnung wird Panik verbreitet, denn man hätte Angst sich angesteckt zu haben. Und was ist mit den alten Leuten, die gar kein Handy haben? Wenn gerade diese Risikogruppe fehlt, was soll die App dann aussagen?

    Die Politiker sind auch nur Menschen, keine übernatürlichen Geschöpfe, die eine Lösung aus dem Ärmel zaubern. Aber sie hätten schon lange für eine bessere Infrastruktur sorgen können. In manchen Regionen fehlt immer noch ein einwandfreier Internet Empfang. Jetzt, wo Hygiene so wichtig ist, fehlt es in den Schulen an sauberen Waschplätzen und Toiletten. Warum sind die Gelder dafür nicht abgerufen worden?

    Sorry, jetzt habe ich wieder zu viel geschrieben. Wir alle müssen das durchstehen und an eine Zukunft glauben, die jedem gerecht wird.

    Einen schönen Tag und liebe Grüße.♥

    Gefällt 3 Personen

  4. Nun ich hab’s auch gelesen. Es wird so unendlich viel geschrieben über Covid-19 und jeder muss sich eben so sein Bild zusammen bauen. Was ich vermisst habe ist der angekündigte Lösungsvorschlag. Hätte mich aber auch gewundert, wei ein einzelner Mensch die Lösung für diese vormidable Krise haben könnte. Und noch ein Wort zu deinem Banner. Wer ohne Lüge ist werfe den ersten Stein…

    Gefällt 3 Personen

  5. Guten Morgen mein lieber , ich bin jetzt gerade mit meinem Hund aus dem Wald gekommen . Einfach herrlich 😄und nun hab ich auch bis zum Ende deinen Beitrag gelesen. Dein Galgenhumor am frühen Morgen muss man vertragen können 😄wie wärs , wenn du jetzt mal ein paar Visionen in die Welt schickst . Die brauchen wir jetzt 😊

    Gefällt 4 Personen

  6. Im Gegenteil, ich habe ihn bis zum Ende – und – gerne
    gelesen.
    Viel Wahrheit steckt in den Zeilen. Wahrheit, die einen demotiviert…
    Wenn es wirklich das ist, was auf uns zu kommt, dann sind wir erst ganz am Anfang, bei so von mir geschätzten 0,8%…

    Gefällt 3 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.