clearview: bilder von dir

„Der Mann mit den drei Milliarden Gesichtern“ wirkt jung, skrupellos, dubios und soll rechte kontakte haben. anhand unserer geposteten fotos (facebook, youtube, twitter, etc.) will er uns alle identifizieren. „clearview“, sein start-up für gesichtserkennung per künstlicher intelligenz, gleicht bilder mit milliarden anderen fotos von menschen ab, die im internet geklaut und in einer datenbank gesammelt wurden.

3 Gedanken zu „clearview: bilder von dir

  1. Ich bin neulich übrigens durch eine Mitbloggerin auf contactout.com gestossen, die mein Foto und meine Daten hatten, die ich auf Linkedin angegeben habe. Entweder hat Linkedin die verkauft (dürfen die das?) oder er hat sie geklaut und verwendet sie jetzt professionell. Ich bin noch am überlegen, ob ich ihn anschreiben soll oder nicht … oder vielleicht erst einmal Linkedin? Jedenfalls hat er auch eine riesige Datenbank, wo man Informationen über alle möglichen Leute findet, die gar nicht wissen, dass sie in seiner Datenbank sind.

    Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.