6 Gedanken zu „wie umgehen mit nazi-sprache?

  1. Diese Veränderung der Sprache und des Denkens ist sehr besorgniserregend. … und viele denken, es reiche „links“ zu sein, überall das Genderr-Sternchen dranzukleben und mit der Herde zu laufen. Einige „Linke“ oder „Grüne“ bewegen sich aber in einer Blase der Selbstgerechtigkeit. Man muss ihnen nur ins Gesicht sehen, wenn ein Wohnungsloser sie mal um einen Euro bittet oder ein Kind mit Behinderung in die Gymnasium-Klasse des eigenen Kindes kommt oder die Art wie sie mit dem Beschäftigten bei der Müllabfuhr sprechen ….Das einzige, was gegen den Faschismus hilft, ist kompromisslose Mitmenschlichkeit … und sehr viel kritische Selbstreflexion. Jeder Mensch ist gleich viel wert, ob er auf der Straße lebt oder im Schloss Bellevue, egal wo er herkommt und was er trägt oder hat …. die Gifte heißen Selbstgefälligkeit, Arroganz und Ressentiment!

    Gefällt 3 Personen

        • Ähnlich hat man Trump in den Medien vor seiner Wahl groß gemacht. Provokation wurde von Trump bewusst eingesetzt und die Medien reagierten entrüstet und damit stand er im Mittelpunkt der Medien weltweit. So hat er die Medien in seinem Sinne manipuliert. Auf jeden weltweiten Aufschrei, wegen der übermäßigen medialen Beachtung, hat er sich wahrscheinlich eins ins Fäustchen gelacht.
          Nach der ersten Hochrechnung zum Wahlergebnis in Hamburg sah es fast so aus. als würde die AfD es nicht schaffen. Diesewr Moment reichte aus, dass die AfDler schon mit dem heulen anfingen und sich wegen der Ausgrenzung beklagten. Die AfDler, die sich der Ausgrenzung verschrieben haben und das die anderen an dem Wahlergebnis Schuld wären. Achja..die armen Kerle..nein , nicht nur Kerle, auch „Weibsbilder“ tun mir nun aber schrecklich leid. 😂😂😂😂
          Aber Spaß bei Seite. Ich hoffe, dass sie bald mehr Gegenwind bekommen und erst mal in Klasur gegen, um etwas sinnvolles über Menschenrechte für jedermann zu erlernen.
          LG Ostseemaus

          Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.