kostenfaktor kind

mag die kinderlose bundeskanzlerin keine kinder? sind kinder für merkel nur ein nerviger kostenfaktor? weil kinder nicht wählen dürfen sind die letztwähler für die cdu viel wichtiger? schluss damit, nie wieder cdu!

warum vernachlässigt unser gesundheitssystem die schwächsten, die kinder? warum stehen in der diskussion um unser gesundheitssystem die bedürfnisse von kindern nie im fokus? „Kein Geld für kranke Kinder“

3 Gedanken zu „kostenfaktor kind

  1. Kinderlosigkeit muss nicht unbedingt gewollt sein.
    Doch wenn schon keine Kinder, dann kann Frau auch gut Karriere machen.
    Denn dann wäre das Leben einer Frau nutzlos. Damit will ich keinesfalls Symphatie für Frau Merkel bekunden.
    Die Kinder sollten jedoch auch von kinderlosen Frauen geschützt werden. Sie sind unsere Zukunft.

    Liken

  2. Weist du , vielleicht wollte sie Kinder und es hat nie geklappt . Und dann ist sie zur Karriere Frau geworden . Ich glaube sie ist selbst traurig darüber 😔jedoch eins ist klar , egal welche Partei , sobald sie Macht auch nur riechen werden sie käuflich 😉😎

    Gefällt 4 Personen

Schreibe eine Antwort zu abenteuer50 Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.