von hund zu tode geleckt

bild
hundekuss mit fatalen folgen:
63-jähriger stirbt an sehr seltener infektion.

in bremen nahm ein einfacher hundekuss ein fatales ende für den tierbesitzer. der mann entwickelte schwere symptome einer grippe, bevor er ins krankenhaus ging. doch dann war es schon zu spät.
quelle: butenunbinnen.de

3 Gedanken zu „von hund zu tode geleckt

  1. Endlich werden den Menschen ihre Grenzen aufgezeigt…Hunde sollten Hunde küssen und Menschen eben Menschen…natürlich kann man sich einbilden geliebt zu werden, aber das können Tiere nunmal nicht…deshalb kann man doch einen Hund haben, mit ihm Spass haben, für ihn sorgen… aber alles andere ist doch nur dem geldgierigen Gehirnen der „Tierzubehörindustrie“ entsprungen oder der eigenen Armseligkeit geschuldet…

    Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.