zum totensonntag

einige naturvölker schleppen ihren geliebten verstorbenen in den wald und holen sich, nach dessen verwesung, den schädel als totengedenken zu sich nach hause. auch ich habe als erinnerung die schädel meiner lieben in meinem haus:an mich will sich niemand erinnern, weder meine beiden töchter, noch meine beiden schwestern, wollen nach meinem ableben meinen schädel aufbewahren!

5 Gedanken zu „zum totensonntag

  1. Hast du keinen Kontakt mehr zu deinen Töchtern und Schwestern, Geno?
    Mein Mann und ich werden uns verbrennen lassen und dann über ins Meer streuen lassen von Freunden. Wir kennen ein Paar, die ein Segelboot haben, die werden wir bitten, das für uns zu tun. Das darf man hier in Dänemark.

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.