fund in spanien


leben und sterben in spanien:
in spanien kann ich unbemerkt 15 jahre lang
(als mumifizierte und stinkende leiche)
tot und friedlich in meinem zuhause liegen.
quelle: t-online.de

5 Gedanken zu „fund in spanien

  1. 15 Jahre lang Rente bezogen und Miete bezahlt??? Gerade in Spanien sind doch die Familienbande noch stärker, daher wundert mich das doch.
    Eine Bekannte von mir, alleinlebend, so um die 80, hatte eine Absprache mit 3-4 anderen älteren Leuten. Die riefen sich untereinander jeden Morgen kurz an um kundzutun, dass sie noch lebten. Wenn eine(r) nicht anrief, waren sie alarmiert und untersuchten die Sache. Alle hatten einen Wohnungsschlüssel bei einem der anderen. Das ist eine vernünftige Regelung, wenn man allein lebt und keine Familie hat, finde ich.

    Gefällt 3 Personen

    • autsch! die frida ist schon wieder da!
      ähnlichkeit mit mir? das bin ich, ein selfie mit dem scanner!
      schon wieder ein neues blog? wegen zu viel kritik?
      dein blog nennt sich „dummes zeuch“ und gleichzeitig „hochwertiges“?
      bleib doch bei der wahrheit: einfach „dummes zeuch“!

      Gefällt mir

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.