extinction rebellion

roger hallam ist der bekannteste repräsentant der gruppe „extinction rebellion“. der 53-jährige wirft „den eliten“ vor, ein „massensterben“ zuzulassen. die jugendlichen von heute würden zeuge werden, wie 6 milliarden menschen an den folgen des klimawandels zugrunde gingen. er schätzt die chancen, dass seine eigenen kinder sein alter erreichten, mit 2 – 20 prozent ein.

auch ich denke, dass niemals 10 milliarden menschen auf unserem planeten leben werden. an einem punkt, in naher zukunft, wird sich die weltbevölkerung, dank des klimawandels, rasant verringern. ich denke auch, dass meine enkelkinder mein alter nicht mehr erreichen können und die lebenserwartung in zukunft sinken wird.

6 Gedanken zu „extinction rebellion

  1. Pingback: „Alte weiße Männer“ | Pollys Leben ohne Therapie

  2. Ich halte das alles für Illusion, denn wenn sich Pole verschieben und Kontinente, wie lange wollen sie dann in den Dingern überleben? Was essen? Falls Old Faithful ausbricht können sie das alles vergessen. Selbst ein grösserer Meteor aus dem Meteorfeld, durch das die Erde zweimal im Jahr wandert und das uns diese wunderschönen, romantischen Sternschnuppen serviert, würde ausreichen, unsere Zivilisationen völlig zu vernichten. Das ist vor ca. 12000 Jahren zum letzten Mal passiert. Jeder Tag kann uns auslöschen und wir haben nichts besseres zu tun als uns gegenseitig das Leben schwer zu machen, anstatt zu geniessen was wir haben und uns um unser Seelenheil zu kümmern.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich denke, dass das zum Teil von den „Eliten“ (Kapital) gesteuert wird … oder sie glauben zumindest, dass sie es steuern können. Nur haben sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht, wie man so schön sagt. Sie glauben, dass sie das alles überleben, aber sie sind in Wirklichkeit genauso in Gefahr wie wir alle. Der Planet rebelliert gegen die Behandlung, die ihm widerfährt. Da nützt kein geheimer Bunker etwas. Aber das tröstet irgendwie nicht …

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.