4 Gedanken zu „gute nachrichten

  1. Das Wahlergebnis erklärt sehr deutlich, warum es so viele rechtsextreme Gewalttaten gibt, da heißt es dann immer, das wären ja nur Einzeltäter, nein, das sind die faschistoiden Biedermänner auf dem Weg in ein düsteres 4. Reich. Mit Vernunft hat all das wenig zu tun.

    Gefällt 3 Personen

  2. Das Risiko in einer Demokratie ist ja, dass es vorkommen kann, dass die Mehrheit etwas anderes will als man selber. Wenn die Mehrheit die AfD wählen würde, wäre das dann undemokratisch? Wieso? Natürlich würde dann erst Recht was nicht mit dem Land stimmen … aber die Wahl ist das demokratische Mittel, durch den die Bürger zum Ausdruck bringen, welche Politik sie wollen. Meistens bekommen sie dann ja nach den Wahlen doch was total anderes. Zum Beispiel die grosse Koalition, der 100%ige Verrat.
    Unser kleiner dicker Lars Løkke Rasmussen hat das während der letzten Wahl seiner Partei vorgeschlagen, also mit den Sozialdemokraten zusammenzuarbeiten, weil er unbedingt Staatsminister bleiben wollte und die Konservativen keine Mehrheit im Parlament bekamen. Von den Sozialdemokraten hat er den Finger bekommen, und jetzt haben seine Parteifreunde ihn als Vormann abgesetzt. Nicht nur deswegen, denn er hat sich auch anderweitig dumm benommen, aber doch zum grossen Teil wegen dieses Vorschlags.

    Liken

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.