ganz einfach josé und maría

spainin einer bar entdeckte ich josé, einen alten bekannten. er sass mit dem rücken zu mir, mit einem seiner freunde, an einem tisch. ich rief ihn: „josé“ und alle männer in der bar sahen zu mir und fühlten sich angesprochen. alle heissen josé. wenn du „maria“ rufen würdest, würden sich alle frauen nach dir umdrehen. so einfach ist das hier.

ab 35 aufwärts heissen die meisten frauen maría. pepe, die kurzform von josé, ist der weitverbreitetste name unter männern. zu zeiten des diktators franco zeugte es vom guten ton, den kindern einer dieser beiden biblischen vornamen zu geben.

wisst ihr übrigens, wie man hier einen spanier ohne auto nennt? „carlos“ !

2 Gedanken zu „ganz einfach josé und maría

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.