deutsche „grüne“ heuchler?

warum sind die deutschen europameister in der müllproduktion? warum sind wir vize-weltmeister (nur china ist schlimmer) im online-konsum? warum fliegen die deutschen so viel wie nie zuvor? warum müssen tiere still leiden und einsam sterben? warum lassen die deutschen dies zu? warum schweigen die deutschen und konsumieren so unbekümmert wie nie zuvor? warum sind die deutschen so skrupellos? warum haben die deutschen das nötig? sind die deutschen wirklich reif für eine „grüne“ regierung?
damit niemand mehr sagen kann, dass er/sie von alledem nichts gewusst hat:

6 Gedanken zu „deutsche „grüne“ heuchler?

  1. Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. So oder ähnlich läuft das wohl. Wir möchten alle die Welt retten, aber nicht selber damit anfangen.
    Ich habe vor einigen Tagen irgendwo gelesen, das ein Herr Richard David Precht gesagt hat, die Politik solle sich nicht scheuen, Verbote auszusprechen. Wir Deutschen lieben Verbote, auch wenn wir erst grummeln würden.
    Ich denke, er hat recht. Freiwillig wird das sowieso nichts. Uns ist unsere Freiheit, tun und lassen zu können, was wir wollen (ohne Rücksicht auf Verluste), wichtiger.

    Gefällt 1 Person

  2. Die Deutschen gehen auch mit ihren eigenen Kindern nicht zimperlich um. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) wurden 2018 rund 101 000 Abtreibungen in Deutschland gemeldet. Dagegen habe ich noch nie eine oder einen Grünen demonstrieren gesehen.

    Liken

  3. Das ist in Dänemark leider nicht viel anders. Nur das Recycling funktioniert hier besser; das System ist ziemlich gut entwickelt. Aber was Tiere und Fleisch angeht … jetzt haben die dänischen Schweinebauern ja die Möglichkeit entdeckt, die Schweine nicht mehr in Dänemark schlachten zu lassen (oder nach Deutschland zum Schlachten zu karren, weil das dort billiger ist), sondern lebende Ferkel nach China zu exportieren. Damit wollen sie die ganz grosse Kohle machen.

    Was das Umweltbewusstsein generell angeht, ist das ziemlich am Boden hier in Jütland. Die lassen ganz oft den Motor vom Auto an, selbst wenn sie eine halbe Stunde oder mehr rumstehen. Wenn man sie darauf anspricht, sind sie unverstehend. Manchmal stehen sie sogar in ihrem eigenen Abgasgestank herum und nehmen das gar nicht wahr. In Schweden ist es dagegen verboten, den Motor länger als 1 Minute im Stillstand anzulassen. Es gibt jetzt ja schon Autos, die sich automatisch nach einer Minute abstellen.

    Gefällt 3 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.