mein naturgarten

seit über fünf jahren mähe („pflege“) ich mein grundstück nicht mehr,
so dass mein zuhause, von aussen, verlassen und unbewohnt erscheint:


störche, schwalben, schmetterlinge und libellen haben mich schon lange nicht mehr auf meinem grundstück besucht und bienen und schnecken werden auch immer seltener, trotzdem höre ich dieses jahr morgens erstmals wieder vögel zwitschern und singen.

4 Gedanken zu „mein naturgarten

  1. Im nächsten Leben komm ich Dich besuchen, wenn Du darauf überhaupt Wert legst. 😉
    Ich putze z. B. sehr wenig, darum, also das ist unübersehbar. Mal schauen, wann heuer zum ersten Mal meine kleine Gartenwiese gemäht wird, am liebsten aber eigentlich gar nicht.
    Jedenfalls besuchen mich durchaus Tiere: Heute hab ich im Erdgeschoss eine Maus zu Besuch. Sehr sprungfreudig, keine Ahnung, ob das wirklich meiner Katze geschuldet ist, weil, die ist an sich eine ausgesprochen erfolgreiche Jägerin. Würd ich mich nicht pflanzlich ernähren … *würg*
    Jedes Mal, wenn eine Maus mein Gast ist, frag ich mich, ob und wie ich die jemals wieder loswerde … Drück mir mal bitte die Daumen, ja, okay? Kätzerische Grüße. 🙀
    PS. Lebendfalle ist bereits unter der Vitrine aufgestellt. Da war allerdings noch nie eine 🐭 drin.

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Geno,
    ich frag mich gerade, ob du gern Besuch von mehr Getier hättest oder umgekehrt.
    Bei uns hier sind die Insekten ja massenhaft ausgeblieben, weil weggespritzt mit Giften, die sich über die Äcker und Felder durch den Wind weit verbreiten. Da war ich schon ziemlich stinksauer…
    Und weil`s so heiß war letztes Jahr, hab ich dann eine Insektentankstelle eingerichtet. Erst nur mit Wasser und dann bisschen Marmelade dazu.
    Da war dann echt der Bär los und wir hatten keine Wespen mehr am Tisch. Ich will mich ja nicht immer verlinken, aber mach`s trotzdem mit dem 1. Bericht über die Tankstelle nochmal:
    https://4alle.wordpress.com/2018/09/03/eroeffnung-einer-tankstelle-for-insects/
    Tiere gehen immer dahin, wo`s was zu fressen gibt. Macht mein Hund auch so, und folgt mir immer – wohin er will 🙂 …
    Ich würde dich gern mal besuchen, aber es ist zu weit weg für mich.
    Schönen Tag noch und Gruß an die Vierbeiner!
    Jürgen aus Loy

    Gefällt 1 Person

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.