3 Gedanken zu „wort zum sonntag: irrglaube

  1. Wie wir das, was wir sehen wahrnehmen ist immer subjektiv und nicht allgemeingültig. Selbst wenn zwei Personen sehen, was da ist und nicht, was sie glauben, wird das immer noch unterschiedlich ausfallen. Es sei denn wir sind wirklich erleuchtet und stehen über den Dingen …

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..