„clean eating“ schützt das klima

habe gerade festgestellt, dass meine ernährungsmethode voll im trend liegt:
„clean eating“ und „intervall-fasten“
zum kochen verwende ich nur natürliche, frische und gesunde zutaten; keine künstlich und fertig hergestellten lebensmittel. ich bevorzuge saisonales und regionales.
das „intervall-fasten“ betreibe ich, weil ich nur einmal am tag etwas esse.

7 Gedanken zu „„clean eating“ schützt das klima

  1. Ich esse erst so ca. 16 bis 18 Stunden nach meiner letzten Mahlzeit, das tut ganz gut. Dieses viele Fressen ist gar nicht gut. Ich habe es auch noch nie verstanden, wie man sich unmittelbar nach dem Aufstehen den Wanst vollschlagen kann. Mikrowelle kommt mir auch nicht ins Haus, ich koche immer selber.

    Gefällt 2 Personen

  2. ganz bestimmt sehr zu empfehlen. die mittel zur gesunden ernährung haben aus einer anderen lebenserfahrung heraus einen haken. aus eigener, fast zeitlebens bedinger mangelernährung, extreme armut in der kindheit, in studienjahren ( rund 9 jahre: drei studiengänge: kunst, grafik-design, pädagogik ) war ich, bis auf das grafik-design-studium, immer in der situation, „daß am ende des geldes noch zuviel monat übrig blieb“. trotz mangelernährung bin ich für mein alter noch relativ gesund ( *april 1944 ), statt fastfood z.b. apfelpfannkuchen, selbstgemacht lecker und billig. fleisch, wurst, teure spezialitäten, kommen bei mir nur sehr selten mal aufs brot.
    ergo: WENIGER IST MEHR – esse aus gewohnheit immer sparsam.
    eine kritische perspektive ist die derjenigen, die mit kinderarmut, altersarmut, mit hartz IV und grundsichertung klarkommen müssen. selbst mit hilfe der TAFEL ist das ernährungsproblem kaum eines von übersättigung.

    Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.