die ängste des boris palmer

darf ein „grüner“ schwäbischer wutbürgermeister denken wie ein besorgter afd-hutbürger? „Wenn ich in Berlin ankomme, denke ich immer: `Vorsicht, Sie verlassen den funktionieren-den Teil Deutschlands.´ Ich komme mit dieser Mischung aus Kriminalität, Drogenhandel und bitterer Armut auf der Straße als spießbürgerliche schwäbische Grünen-Pflanze schlicht nicht klar. Ich will diese Verhältnisse in Tübingen nicht.“

3 Gedanken zu „die ängste des boris palmer

  1. Wer weiß, wie negativ sich Tübingen entwickelt hat, versteht ihn! Diese Anfeindungen gegenüber Andersdenkenden wird langsam unerträglich! Ich frage mich wieviel Migranten, Asylanten und Flüchtlinge die fanatischen Befürworter beherbergen oder für sie Wohnungen zur Verfügung stellen! Diese verlogenen Doppel Moralisten auch in der Politik, kann man langsam nicht mehr hören und sehen!
    So meine Gedanken dazu!

    Gefällt 2 Personen

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.