eine unkaputtbare groko?

die groko sorgt sich nur noch um anstehende landtagswahlen, ihren machterhalt und „das volk“, welches ihre volksparteien verlässt. diese politik sorgt schon seit jahren für immer mehr politikverdruss in der bevölkerung und denkzettel.

die mehrheit der bevölkerung will kein „weiter so“, sondern fordert veränderungen und reformen. die probleme im bereich bildung, kitas, schulen, gesundheit und pflege sind riesig. dann fehlen auch noch immer mehr bezahlbare wohnungen. diese probleme scheinen so gross, dass man die umweltprobleme leider schnell wieder vergisst.

das „volk“ der regierenden volksparteien (groko) verschwindet im protest?
warum ignoriert die grokoi ihre wähler, die deutsche bevölkerung?
wer und wo ist eigentlich „das volk“?

die grösste gefahr für unsere gesellschaft ist die gleichgültigkeit der bevölkerung.

8 Gedanken zu „eine unkaputtbare groko?

    • Fitnessstudio Nahles – außer Helmut Schmidt hatte die SPD noch nie eine vernünftige Spitzenperson. Da war ja der Gerd noch besser – nur der Martin Schulz nicht, den fand ich fast genau so schlimm wie die Nahles.
      Aber welche Partei wäre wirklich in der Lage, das Dilemma zu beseitigen? Die Blauwähler hoffen ja, dass die das könnten. Es wäre aber noch viel schlimmer, wenn die an die Regierung kommen.

      Gefällt 2 Personen

      • Ich dachte schon „Grosskotz“, wäre ja auch nicht ganz verkehrt. Wenn eine grosse Partei regiert, wird die eine Hälfte der Bevölkerung verraten, wenn beide zusammen regieren, wird die gesamte Bevölkerung verraten. Dass die Wähler sich das bieten lassen …

        Gefällt 1 Person

        • Momentan steht ja die Wählergunst ein wenig auf Grün – doch Rot (Linke) und Geld (FDP) stehen nicht gut im Kurs. Ich finde es sehr bedenklich, dass die AfD so viele Stimmen bekommen hat wie die Linken und die FDP zusammen – dort kommt nichts Gutes raus.
          Wenn von CDU/CSU und SPD nichts mehr kommt, dann haben wir Anarchie, denn ein Staat unserer Art kann nur über Parteien regiert werden.
          Langsam bin ich gespannt, wie es weitergeht mit unserem Land. Viel schlimmer war es in der DDR auch nicht – denn das, was jetzt ist, kann ich nicht mehr mit gutem Gewissen als Demokratie bezeichnen.

          Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.