faschismus: eine warnung

Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken antidemokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten sie mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich.
Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für das Wiedererstarken des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen.

Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass der einmalige Vorteil der Demokratie darin besteht, durch Verstand und offene Diskussion Lösungen für unsere Unzulänglichkeiten zu finden. quelle/verlag

4 Gedanken zu „faschismus: eine warnung

  1. Das schlimme am Faschismus ist, dass er in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist und die Hirne und Herzen vergiftet. In Deutschland (vielleicht auch anderswo) hat es weniger mit „Abgehängtsein“ zu tun, wie immer behauptet wird oder mit mangelnder Bildung, sondern eher mit innerer Leere. Ich habe mich an einer psychologischen Analyse versucht, die sich mit Langeweile und Todestrieb im Zusammenhang mit Rassismus und Populismus beschäftigt. https://rotherbaron.com/2017/10/09/gelangweilte-krieger/

    Gefällt 1 Person

  2. Es ist einfach herrlich, wenn gerade die Albright ueber Faschismus redet und Loesungsvorschlaege anbietet, alt genug ist sie, aber ob es klug ist sie zu zittieren, da habe ich meine Zweifel, sie sollte ihren Ruhestand geniessen, da hoere ich foermlich die Chlinton, die die Kriegstrommel ruehrte

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.