das kapital bin ich

Meine Daten gehören mir! Schluss mit der Digitalen Leibeigenschaft! Daten sind die wertvollste, mächtigste und gefährlichste Ressource unserer Zeit, und sie gehören dir. Stell dir vor, du könntest selbst entscheiden über dein digitalisiertes Leben. Unsere Daten machen wenige Unternehmen unverschämt reich. Doch wir als Lieferanten gehen bei dem Riesengeschäft leer aus. Es ist an der Zeit, dass wir angemessen entlohnt werden. Wenn unsere Daten schon einen Marktwert haben, dann muss der Profit uns gehören. klein & aber

immer mehr unbedarfte tauschen, in ihrem konsumwahn, ihre sensibelsten daten gegen angebliche gutscheine (immer öfter fakes), kostet ja nichts. ach wirklich?
„Wie Kriminelle mit Gutscheinen namhafter Marken locken und Daten abstauben“
„Kaufland-Gutscheine auf WhatsApp entpuppen sich als Betrug“

Advertisements

2 Gedanken zu „das kapital bin ich

  1. Generell meine ich auch, dass hier die Gier der Menschen ausgenutzt wird, wie bei den nigerianischen E-Mails, die dann, je nach politischer Lage, plötzlich aus dem Nahen Osten kommen.

    Aber mein armer alter Vater, der ein gewiefter Internet-surfer war trotz seiner 80 Jahre, war auch etwas zu unbedarft. Er glaubte z. B., dass die Leute ihn persönlich kannten, wenn sie ihn mit seinem Namen ansprachen, und dann muss man ja reagieren, nicht wahr? Mein Bruder hat diverse Käufe rückgängig machen müssen. Erst weigerten die Firmen sich, sie hatten ja einen Vertrag mit meinem Vater, aber wenn er drohte, damit zur Presse zu gehen, gaben sie alle nach.

    Gefällt 3 Personen

  2. Wer sich von der Gier treiben lässt, ist selber schuld, wenn er ins offene Messer läuft… Ich scheiße auf sämtliche Gutscheine, Coupons, Rabatte und Datensammelkarten wie Payback und Co. – wenn ich mir was nicht leisten kann, verzichte ich halt darauf, es zu kaufen. Basta. Fies finde ich es nur, wie vorallen den Arglosen und Unbedarften, z.Bsp. alten Rentnern allerlei Zeug angedreht wird, bzw. wie man sie übers Ohr haut!

    Gefällt 3 Personen

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.