stell dir vor, du ertrinkst und keiner sieht hin

ein zeichen für die private seenotrettung, weil die gerade nicht mehr stattfindet:
tausende menschen demonstrieren in ganz deutschland für die seenotrettung.

Advertisements

11 Gedanken zu „stell dir vor, du ertrinkst und keiner sieht hin

  1. Heute sind weltweit 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Wenn der Klimawandel in 20 bis 30 Jahren so richtig Fahrt aufnehmen wird, MÜSSEN mindestens 500 Millionen Menschen fliehen. Wohin? Wenn man jetzt schon alle Grenzen dicht macht, bei den paar Flüchtlingen… Alle abknallen? Vermutlich…

    Gefällt 1 Person

    • was schlägt er vor?

      sollen so viel flüchtlinge wie möglich im mittelmeer ertrinken, oder in der wüste nigers versterben?

      sollen die flüchtlinge in lagern, wie z.b. in libyen, weiterhin eingesperrt, gefoltert, erpresst oder als „menschenfleisch“ versteigert werden?

      soll die eu militärisch an der nordafrikanischen küste eingreifen, um die eu-aussengrenzen zu schützen?

      Gefällt 2 Personen

      • Was schlägst du vor? Das Grundeinkommen!

        Geno, es gibt keine Lösung für das Problem, das effektiv und möglichst schnell helfen kann! Das Ganze ist zu groß…..jeder hat einen Vorschlag, keiner wird klappen. Eine Völkerwanderung hat begonnen und wird wie eine Lawine über Europa rollen…..die Sozialsysteme geh‘n kaputt, es wird gewaltig Ärger zwischen den verschiedenen Religionsangehörigen geben, wir werden uns gegenseitig die Schädel einschlagen, es wird Neid geben – betrachte die Natur des Menschen, dann wirst du sehen, was sein wird…….
        Aber scheiß drauf…..alles hin, egal…. wir schaffen das!

        Geno, Tschüß, war mal schön hier bei dir, aber ihr hängt euch gegenseitig vor lauter Gutmenschelei die Stricke um!
        Pfiad di, bist a super Typ mit Liebe zu den Tieren und des is d‘ Hauptsach❤️

        Gefällt 1 Person

  2. Millionen schauen gerade auf die 12 Jugendlichen +Trainer, die in der Höhle eingeschlossen sind. Ich hoffe, alle kommen heil heraus, auch die Retter.
    Auf die Tausenden, die im Mittelmeer um ihr leben bangen und die, die bereits ertrunken sind, schaut kaum jemand mehr. Das ist doch Entmenschlichung, oder?

    Gefällt 3 Personen

    • Die Ersaufenden haben halt die falsche Ethnie oder Religion – sind Kröten und keine Meerschweinchen, wie die niedlichen Asiatenjungs… Rassismus regiert nicht nur die Welt, sondern auch das eigene Unterbewusstsein, zumal wenn Tröpfchen für Tröpfchen von außen hoffähig gemacht!

      Gefällt 2 Personen

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.