pamplona: erste verletzte

sie rennen wieder, die stiere von pamplona und jene, die sich dafür halten:rund 3.000 „mozos“, wie die läufer heissen, riskieren bei jedem der acht rennen ihr leben.
stiere zum vergnügen zu quälen, gehört ins mittelalter und nicht ins 21. jahrhundert!

Advertisements

4 Gedanken zu „pamplona: erste verletzte

  1. Ich wünsche mir nicht, dass die Stiere diese Primitivmenschen töten – ich wünsche mir, dass sie sie lieber irreparabel kastrieren. Darunter leiden diese Macho-Nulpen noch mehr, als unter einem unter ihresgleichen womöglich sogar als ehrenhaft empfundenem Tod… 😈

    Gefällt 3 Personen

  2. Ja, ich hoffe, daß die Stiere möglichst viele auf die Hörner nehmen, damit diese saublöde, nutzlose Hetze endlich aufhört! Ein bißchen mehr Respekt vor diesen stolzen Tieren würde diesen mozos schon anstehen😡 Ich muß mich schon wieder so ärgern über diese Deppen und wünschte gerade, ich wäre ein Stier mit besonders langen Hörnern😡
    Egal, wie alt dieser Brauch ist, er gehört weg, ebenso diese grausamen, ekelhaften Stierkämpfe!

    Gefällt 2 Personen

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.