21 Gedanken zu „zu viel lust auf fleisch?

  1. Oh je, zum x ten mal das gleiche. Wird den Veg… je etwas neues einfallen?

    Fleisch schmeckt, das genügt.

    Ob ich nun jeden Tag Kohl oder Currywurst geniesse ist mit Bezug auf die Gesundheit gleich schlecht.

    Liken

    • vielleicht bist du einfach nur blöd? es geht doch nicht darum, dass dir leichenteile auf deinem teller so gut schmecken, oder wie gut aas für die gesundheit ist!

      siehst du in fleisch nicht zerstörung und tod? reicht deine moral nicht über das private hinaus? erkennst du nicht die grossen zusammenhänge in der welt, um umweltzerstörung, klimawandel, massentierhaltung und auch gesundheit? fleischkonsumenten zerstören unsere zukunft! dank laborfleisch wird die zukunft aber vegan!

      unsere massentierhaltung ist für mehr als die hälfte aller globalen co2 emissionen verantwortlich, somit ist unser fleischkonsum hauptverursacher des durch den menschen verursachten klimawandels. die industrielle tierhaltung schadet der erde mehr als jede andere industrie.

      Gefällt 1 Person

  2. Es wird uns nicht helfen, wenn alle Deutschen Veganer werden, weil die deutsche Argrarindustrie mittlerweile von den FleischEXPORTen lebt, gesponsert durch die EU, deren Großlobbyisten die Masssentierhaltung („Fleischproduktion“) mit speziellen Zuchtrassen (na, wer steckt denn wohl hinter dem Patent auf Leben?) propagieren. Es hilft nur ein ERWACHEN, denn wer so mit (anderen) Lebewesen umgeht wird bald auch den Menschen hierzulande nur noch als Verfügungsmasse und nicht als bloßes Stimmvieh, Konsumesel und Abgabenmelkkuh sehen.

    Die WeltORDNUNG gehört auf den Prüfstand.

    Demokratie, individuelle Freiheit und Menschenrechte, dafür sollten wir uns einsetzten und uns nicht vom Nebenschauplatz „Fleischkonsum“ plangemäß ablenken lassen.

    Als Veganer macht mich jedes Produkt traurig, für welches ein Tier leiden musste, aber auch jedes T-Shirt und jeder Schuh, den Kinderhände am anderen Ende der Welt unter fragwürdigen Bedingungen produzierten, ebenso wie jedes depperte Handy, das an einem noch anderen Ende der Welt von Kinderhand und ohne Schutz mit Chemikalien in seine Einzelteile zersetzt wird. Der Mensch ist schon längst Verfügungsmasse, auch bei den Menschenströmen nach Europa, die unter falschen Versprechen in den Mittelmeertod oder hierhin getrieben werden. Wacht auf. Es geht um Mutter Erde, nicht mehr und nicht weniger.

    Gefällt 2 Personen

  3. People don´t think that they are eating a piece of killed, dead animal, that´s why we talk of meat, it feels so different. Quite many young ones here are vegetarians/ vegans, fewer older ones. Here is some groups of young activist taking videos, secretly, of animals in farms and these videos always make some new vegetarians/ vegans.

    Gefällt 2 Personen

    • der vegetarismus ist in indien tief verankert, auch religiös. doch das essverhalten ist im wandel. die jungen hindus wollen sich den traditionen nicht mehr beugen. für die meisten mitglieder der mittel- und der oberklasse ist fleischgenuss, dabk der westlichen propaganda, kein tabu mehr. dass heute noch der überwiegende teil der indischen hindus vegetarisch lebt, ist ein mythos.

      Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.