geheimsache tierleid?

jeder will essen, was er für richtig hält.
aber hinterfragt denn keiner, ob das, was er für richtig hält, auch richtig ist?
die grausame wahrheit der massentierhaltung soll nicht mehr öffentlich werden?

6 Gedanken zu „geheimsache tierleid?

  1. Diese bigotte, scheinheilige Bagage, die dort in Berlin unter der Glaskuppel hockt, sollte man in die Ställe sperren. Sie sollen auch aus Platzmangel mit einem Bein auf dem Gitterrost stehen müssen, eingepfercht, von ihresgleichen angefressen, mit gebrochenen Beinen knöcheltief im Blut stehend, den Kameraden beim Sterben zusehend, noch lebendig aufgeschlitzt werden. Nach einem beschissenen Transport über hunderte Kilometer, halb verdurstet, verletzt, dem Tod entgegenfahren. Ich würde den sog. Volksvertretern dann von ganzem Herzen wünschen, daß sich kein Mensch um sie kümmert und wenn doch, sollten keine Helfer durchgelassen werden und niemand sollte ihr Elend publik machen dürfen😡

    Und wenn die Tierschützer bestraft werden sollen, weil sie die ekelhaften Schandtaten der Menschen gegen die Tiere publik machen, dann ist das ein gewaltiger Rückschritt in die Vergangenheit. Ich hab‘ nicht viel zu verlieren, bin im gesetzten Alter, hab‘ Krebs, ich werde weiterhin im Tierschutz den Mund aufmachen, das laß ich mir nicht verbieten, dann hock‘ ich mich halt ins Gefängnis☺️ Wir haben hier einen ultramodernen Knast bekommen, sogar mit Schwimmbad und TV, so arg wird’s da nicht sein….

    Gefällt 1 Person

  2. Natürlich sollten Verstöße gegen eine vernünftige Tierhaltung öffentlich angeprangert werden, aber es ist doch nicht die Regel. Schon garnicht bei uns. Obwohl, schwarze Schafe gibt es überall.
    Gegeneinander abzuwägen, was mehr Anteile hat, gut oder schlecht, ist müßig.
    Ich verzehre nur Fleisch von glücklichen Tieren 🙂 !

    G. l. G. Jochen

    Liken

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.