operation: „ca’s pao“, mallorca

die ehemalige finca von boris becker wurde in „ca’s pao“ umgetauft und die operation „leben gegen hand“ gestartet: quelle: lest2020.wordpress.com


I.H.R. (Intergalaktisches Hilfs- und Rettungskommando) verkündet:

„Ca’s Pao“ ist 2020-Land. Hier können die Visionen und Ideen aus dem Buch in Real-Life erlebt und erfahren werden.

Jeder Interessierte ist eingeladen, hier nach Lust und Laune mitzuspielen.
Denn DAS tun wir hier:

SPIELEN!
Und zwar OnMind.

Das hier hat nichts mit politischen, religiösen oder sonstigen Gesinnungen zu tun.
Wir wollen einfach erleben, wie sich ein Leben auf Augenhöhe, in Miteinander, Liebe, Respekt und Ebenseitigkeit anfühlt.

Niemand wird hier zu irgendwas genötigt,
außer bitte zu gehen, wenn er etwas anderes spielen und erleben möchte.

Alle Anderen sind hier jederzeit und von Herzen willkommen,
mit uns gemeinsam friedliches Leben zu praktizieren.

Grundbedingung:
Man sollte 2020 – Die Neue Erde gelesen haben (oder Hörbuch gehört),
um die Regeln zu kennen.

Zusatz:
Im Namen der ERDE sehen wir uns hier extranational und -religional, als GESCHWISTER, sowie als Agenten (Macher) des IHR, als welche wir uns VERPFLICHTET fühlen, diesen Ort jeden Tag so schön wie möglich zu gestalten.

Anmerkung:
Politische wie religiöse Themen sind hier zwar nicht verboten, aber verpönt!

quelle der fotos: mallorcazeitung.es

8 Gedanken zu „operation: „ca’s pao“, mallorca

  1. So sehr ich das fies und unglaublich finde, ein Haus zu besetzen und daß es so schwierig ist, die Leute wieder raus zu kriegen…..aber Bauchi und seine Freunde gefallen mir doch.
    Vielleicht weil Boris Becker für mich ein Depp und A…. ist, vielleicht aber auch, weil Bauchi das Anwesen renoviert und es bei Anspruch des Eigentümers, wieder verlassen würde – sagt er jedenfalls. Die Jesus-Hippies sind sehr fleißig, zumindest haben sie schon vieles hergerichtet.
    Total gemein und verabscheuungswürdig ist, wenn Hausbesetzer das Eigentum Anderer runterwirtschaften und zerstören😡 Obwohl strafbar, würde ich versuchen, mein Anwesen auf ebenso miese Art wieder zurückzuerobern. Evtl. mit Hilfe von „bestimmten Leuten“, har har😈

    Gefällt 3 Personen

    • auch ich bin ein fan von „bauchi“, selbst wenn ich selbst von „hausbesetzern in spanien“ betroffen bin.
      boris becker hat so viele gläubiger, die ihm vertrauten, beschissen. hätte er seinen wohnsitz in deutschland, dann wäre er schon im knast. es ist kein zufall, dass becker seinen wohnsitz in london hat! dubiose verkäufe seiner mercedes-niederlassungen und seiner finca auf mallorca! die gelder sind unauffindbar. bauchi, ich steh hinter dir! 😉

      Gefällt 2 Personen

      • Ja, Bauchi, ist okay, denke ich……

        Dieser Boris Becker war mir noch nie sympathisch, auch in seiner Jugend und Glanzzeit nicht! Selten, daß ich jemanden so lächerlich und dummschlau finde, wie ihn. Von mir aus hätte er gleich ganz mit der Ermakova im Besenkammerl bleiben können😈 Ich verstehe auch nicht, wie man in Insolvenz gehen kann und immer noch ein Riesenvermögen haben kann.
        „The higher they climb, the deeper they fall“

        Gefällt 1 Person

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.