alles nur blablabla?

brüssel: gilt die neue datenschutzgrundverordnung (dsgvo) auch für facebook?

ein bizarrer kurzauftritt: mark zuckerberg war gestern in brüssel. eine zahnlose eu blamierte sich mit einem echt absurden fragenmarathon, den zuckerberg nur widerwillig in 15 minuten beantwortete. im europaparlament wich der facebook-chef den harten fragen aus. seine nutzer ermahnte er aber zu mehr eigenverantwortung (nutzer, die er noch vor 8 jahren als dumpfbacken und vollidioten bezeichnete).

privatsphäre sei nicht mehr zeitgemäss sagte zuckerberg 2010. er lästerte auch über die bereitwillige zurverfügungstellung von daten. er hatte sich in einem chat darüber lustig gemacht, dass bereits tausende von „dumpfbacken“ ihm kostenlos und freiwillig ihre e-mails, adressen und bilder im netz zur verfügung gestellt hatten. „sie vertrauen mir, die vollidioten“, soll er einem freund geantwortet haben, der sich darüber wunderte. datenkrake facebook, dank der hilfe der dumpfbacken und vollidioten.

11 Gedanken zu „alles nur blablabla?

  1. Der Typ meint sicher, er verarscht die ganze Welt und fühlt sich als der Größte. Er hatte halt mal eine tolle Idee mit Facebook, sie wurde irre gut angenommen, er hat sich eine goldene Nase verdient und verdient sich immer noch dumm und dämlich an dem Selbstläufer und jetzt ist ihm alles so total scheißegal! Er gewährt seinen Hofnarren 15 Minuten Gehör, daran sieht man schon, wessen Geistes Kind er ist.
    Ich überlegte schon, FB zu verlassen, aber ich kann mir von dort aus gut über Tierschutzfälle ein Bild machen und mich durch Teilen der Beiträge nützlich machen. Habe dort auch mit ein paar sehr netten Leuten Kontakt, die viel für die Tiere tun. Das ist mir wertvoll und ich möchte es, nur weil der Typ ein A….. ist, nicht verlieren.

    Geno, wie zum Spott, taucht bei euch auf den Blogs unten irgendwas mit „Privacy & Cookies“ auf. This site uses cookies…… Da ist vorher nie was gewesen, ich check’s mal wieder nicht😌

    Gefällt 1 Person

        • liebe elisabeth,
          folgendes habe ich zu privacy & cookies gefunden:
          „In Zusammenhang damit werden von der Website keine persönlichen Daten der Benutzer erfasst. Es kommen weder persistente Cookies irgendeiner Art noch Systeme zur Nachverfolgung von Benutzern zum Einsatz. Bei den Cookies der so genannten „Session“ (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden und gelöscht werden, wenn der Browser geschlossen wird) wird dagegen jeder Rückgriff auf andere IT-Techniken vermieden, die zwar keine Erfassung von persönlichen Daten erlauben, die zu einer Identifikation des Benutzers führen könnten, jedoch möglicherweise für den Vertraulichkeitsschutz des Benutzers abträglich sein könnten.“
          das habe ich schon oft gesehen und ich denke das ist harmlos und kann man/frau akzeptieren.
          gute nacht
          @geno

          Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.