ein traum: mein „anti-aging“

gestern war ich bei carlos, meinem nachbarn, auf einer „botox-party“ und ein anwesender tierarzt hat mir für eine stange zigaretten ein ganz neues mittel, an
diversen stellen, in meine fresse gespritzt.
obwohl meine visage noch etwas gelähmt ist,
sehe ich heute tatsächlich fast 15 jahre jünger aus.
ein echter jungbrunnen. ist doch cool, oder etwa nicht?

jetzt sehe auch ich so aus wie die niemals alternden promis 😉

6 Gedanken zu „ein traum: mein „anti-aging“

  1. Oh ja, äußerst attraktiv👍
    Oft sehen die, ehemals so schönen Menschen, so jämmerlich schlimm aus, wenn sie operiert und mit Botox gespritzt wurden. Ich verstehe diese Ärzte nicht, daß sie die Leute so zurichten. Die Geldgier steht über der Moral und dem ärztlichen Ehrgefühl. Diese spitzen, schmalen Hollywood-Nasen sehen alle gleich aus. Sie werden immer weiter operiert, bis sie fast abfallen. Die Lippen sind aufgespritzt und alle halten ihre Entenschnäbel- und Schlauchbootlippen in die Kameras. Ob Frau oder Mann, ganz unnatürlich glatt, aufgedunsen und ohne Mimik sehen sie aus. Wie wenn alle aus der gleichen Backform kämen. Sicher wissen die Plastik- und Botoxfans genau, welcher Arzt an welchem Gesicht gearbeitet hat.
    Traurig, wenn man so wenig Selbstbewusstsein hat und nicht normal altern kann.
    Aber sicher ist auch in Schauspieler- und High-Society-Kreisen der Druck sehr hoch, sich operieren und spritzen zu lassen, wenn man weiterhin Jobs will oder „dazugehören“ möchte. Auch wenn alle gleich aussehen, finden sich die einzelnen gewiß toll und bemerken wahrscheinlich ihre eigenen derangierten Gesichter und Körper gar nicht mehr.

    Gefällt 1 Person

  2. PS: Das Gesicht kenn ich und auch den begnadeten Schauspieler: Eine der besten Verfilmungen von „Der Glöckner von Notre Dame. Danke auch für den Chuck Norris auf meiner Seite. Die bewegten Bilder dürft ich gar nicht haben ohne die Erlaubnis des Herstellers nach der neuen Datenschutzgrundverordnung. und ohne das Copyright des Herstellers, aber ich lasse es darauf ankommen. Mehr als sperren kann man mich nicht und meine Texte sind alle gesichert. LG PP 😎

    Liken

    • gestern habe ich im tv den „glöckner von notre dame“ gesehen und quasimodo erinnerte mich an viele alternde schauspieler und promis, die nicht altern wollen. sie, mit ihren vom schönheitswahn verunstalteten fratzen, könnten quasimodo ohne maskenbildner spielen.

      ich bin dann eingeschlafen und habe geträumt, was ich hier geschrieben habe.

      Gefällt 1 Person

  3. Du hast dir Botox spritzen lassen und bist 50 Jahre alt und siehst jetzt 15 Jahre jünger aus als du aussiehst in 20 Jahren. Da hast du der Zeit wirklich weit vorgegriffen. Noch so ein paar Behandlungen und hast die siebzig erreicht – schon heute und ganz ohne Knochenverschleiß. Respekt.

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.