unser planet ist nicht genug?

wenn weiterhin jährlich nur 7 millionen menschen an luftverschmutzung sterben und nur 4 millionen kinder jährlich verhungern haben wir ein ernstes problem:
ab heute lebt deutschland ökologisch auf kredit und auf kosten der kommenden generationen und der menschen im globalen süden, welche deutlich weniger verbrauchen als wir, aber stärker von ökologischen folgen betroffen sind.

Ein Gedanke zu „unser planet ist nicht genug?

  1. Ich glaube fast, so viele Generationen nach unseren Kindern, wird’s nicht mehr geben. Die Erde geht schneller kaputt, als gedacht. Man hat entdeckt, daß das Eis in der Arktis viel schneller schmilzt, als die Wissenschaft berechnet hat. Wie soll denn das noch rückgängig gemacht oder gebremst werden? Jede Minute werden Quadratkilomer Urwald abgeholzt, die armen Menschen büßen das mit Naturkatastrophen z.B. Erdrutschen etc. Sie können nichts dafür, wenn die Großkotze aus Geldgier alles kaputt machen.
    Das Sterben der Erde liegt an der Gleichgültigkeit und dem Egoismus der Menschheit. Wenn alle zusammen weiterdächten, würden alle Waffen sofort fallen gelassen werden, die Leute würden sich die Hände geben und alle würden ihr Bestes tun, um der Welt und allem, was drauf lebt, nicht mehr zu schaden.
    Heute beim Gassigehen kam mir eine Walkerin entgegen, ich habe freundlich gegrüßt, nichts kam zurück. Sie guckte wie eine Kreuzspinne. Genau diese Art Mensch meine ich, nicht mal fähig zu lächeln, zu nicken oder einen Gruß zu erwidern. Solchen Menschen ist es auch egal, was mit der Erde passiert. Nur scheffel, scheffel, was ihnen Vorteile bringt und nicht zur Seite gucken, könnte ja einer neben ihnen verrecken und sie sollten einen Finger rühren!

    Gefällt 4 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.