2 Gedanken zu „strafbare meinungsfreiheit?

  1. Nein ich raste nicht aus, zu mindestens nicht so dass ich dafür belangt werden könnte. Es kann von Vorteil sein sich unter Kontrolle zuhaben. Außerdem – Blicke können töten! 😉
    Zum Glück sind die Gedanken noch frei!
    Manche Aussagen die gemacht werden gehen weit unter die Gürtellinie und für mich unverständlich. So wurden noch nie Konflikte gelöst!
    Wenn schon Aussagen, dann sollten sie auch beweisbar sein!

    Gefällt 2 Personen

  2. Sehr interessant! Oft ist der Grat sehr schmal und man kann sehr leicht danebenhauen, obwohl man niemanden beleidigen will. Ich muß sagen, daß es mir nicht immer gelingt, wenn ich gerade so richtig in Rage bin, keine ungerechten Sachen loszulassen. Aber natürlich bedauert man auch mal was, aber wenn der Kommentar weggeschickt ist……😔
    Unsinnige Behauptungen, wie in dem Clip über A. Merkel, aufzustellen, das ist eine große Unverschämtheit, finde ich, und ich würde mich da auch wehren.

    Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.