usa: alle lehrer bewaffnen?

„Trump will Lehrer bewaffnen“„Lehrer im US-Staat South Dakota dürfen schon lange Waffen tragen.“

13 Gedanken zu „usa: alle lehrer bewaffnen?

  1. Ich habe, obwohl noch gar nicht sooo alt, noch eine Grundschullehrerin erlebt, die uns mit dem Stock auf die Finger schlug, oder auf den Rücken, wenn’s nicht lief. Oder wir die Aufgabe nicht gelöst haben. Je nachdem… wenn da ein Kind Waffen gehabt hätte… *grins*. Nein, ich hab die geliebt, und sonst war die übrigens total nett. Sie hatte auch einen Hund, einen Terrier. Die nächste Grundschule strafte, indem sie uns zu den zurückgebliebenen Kindern in der anderen Klasse steckte. Also ich halte eh nichts mehr von Lehrern und Schulsystemen, die machen doch eh alle wie sie selber wollen, Pädagogik-Wissen gleich null oder einfach vergessen… ich möchte nicht wissen wie es wäre, ein Kind zu haben oder eins zu sein heutzutage…. da muss ich glücklicherweise gar nicht mit diskutieren, weil es mich nicht betrifft… es sei denn, ich wandere doch noch nach Amiland aus. Aber der Traum ist gestorben… und nach meinem Aussehen nach, werde ich eh am Flughafen dort sofort erschossen, oder in Abschiebehaft gesteckt… na, man wird sehen. Lol.
    Und Trumpwähler sind wohl selbst sehr impulsiv. So gelesen (Gründe warum gewählt wurde..) irgendwo hier in wordpress.. nicht viel intelligenter als Herr Trump selbst….

    Gefällt 2 Personen

    • Das Kind macht einen leicht debilen Eindruck oder täusche ich mich da?
      Abkömmling eines Redneck oder Hillbilly?
      Es fehlen doch wirklich ein paar Hirnwindungen bei diesen Eltern, die den Kindern Waffen in die Hände geben. Dann werden auch noch diese unsäglichen Schießübungen schon mit Kindergartenkindern gemacht. Wie blöd kann man eigentlich sein!

      Gefällt 3 Personen

  2. Ja, weil Trump „denkt“ nämlich gleich weiter! Mit seiner unglaublichen Weitsicht, möchte er natürlich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Den Schülern, die nicht lernen, kann der Lehrer gleich eine auf den Pelz brennen, statt Noten geben. Somit steigt die Bildung in den USA ins Unermeßliche. Gleichwohl kann der Lehrer mit seiner Waffe sofort nach Schulschluß auf Streife gehen, natürlich in die sozialen Brennpunkte. Somit spart Trump viele Dollar für die Vergrößerung der Polizeitruppe und die USA werden irre sicher werden.
    Er ist halt ein rechter Fuchs, er trägt ihn ja bereits auf dem Kopf. Wir sollten auch bei uns die Lehrer mit Waffen ausrüsten und schon steigen auch hier die Pisa-Zahlen ins nicht mehr Meßbare. Hach, ich sehe uns schon, wie wir das neue Schulfach „Waffenschuß“ kreieren😳😱

    Gefällt 2 Personen

  3. Wäre es nicht einfacher, einen Metalldetektor am Eingang der Schule zu haben mit security guard? Das gibt es doch schon in einigen Schulen …
    Es ist schon ziemlich viel verlangt, dass ein Lehrer im Notfall auf ein Kind schiessen soll. Das können sicherlich nicht alle, selbst nicht in einer Notsituation.

    Gefällt 4 Personen

und was meinst du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.