ein aword, ein aword…

mein follower  „rainer unsinn“  hat mich für den  „grime onlein aword“  nominiert. die auswahl der preisträger, für diese nicht dotierte auszeichnung für publizistische qualität im internet, übernimmt später die grime-onlein-aword-jury.
mit meiner nominierung  wurde ich aufgefordert,  weitere blogs mit  publizistischer qualität zu nominieren.deshalb nominiere ich hiermit meine follower für den „grime onlein aword“.  ❤  ALLE !  ❤

und diesen „fake-award“ habe ich direkt verliehen bekommen:

2 Gedanken zu „ein aword, ein aword…

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.