war dobrindt als minister ein trottel mit erfahrung?

es geht um einen kleinen, karierten und beratungs-resistenten csu-schülerpraktikanten. die rede ist von alexander dobrindt. er ist der politische waagerecht-starter, auf dem kopf eine nerdbrille, im kopf ausser maut nur tote hose. es ist wirklich ein phänomen, wie man so viel vergeigen kann. strassen, schienen, flughäfen, digitalisierung, nichts funktioniert. alexander dobrindt kann nix, musste aber,  leider.      schaut selbst:








2 Gedanken zu „war dobrindt als minister ein trottel mit erfahrung?

  1. Es macht leider keinen Unterschied, der Intellekt ist eine Chimäre, bei Menschen wie T. oder dem hier die Aufmerksamkeit geschenktem D., wird das Trugbild zur Persiflage des Geistes, bei Menschen wie O. oder ? (A, B, C…….???) scheint Geist vorhanden zu sein, doch es ist der Archetyp des Hirngespinsts, da auch hier die Prinzipien von Menschenverachtung gegenüber den Gemeinen und Überhöhung der Privilegierten, bei gleichzeitiger, rücksichtsloser Durchsetzung derer Bedürfnisse und kindischen „Wünscheleien“, gelten.

    Der Mensch kuscht und ordnet sich unter, ob nun seine Kinder in den Tod getrieben werden, durch gröbste Methode wie Krieg oder hemmungslose Konkurrenz um Kaufkraft, Verseuchung seiner Lebenswelt, die offen propagiert werden, oder sie von eloquenten Gestalten einer vermeintlich klugen und fortschrittlichen Zukunft entgegen gehen, wissend, es ist ebenso eine destruktive Hölle, sich einredend, es könnte ein fruchtbares Tal der Freude daraus werden.

    …. und gewöhnlich sind des Menschen Kinder seine größte Liebe, …… dennoch – sie kämpfen nicht darum, sie opfern sie der Bequemlichkeit, vor allem wenn sie eine Komfortzone zugewiesen bekommen – dann wird aus dem Geist meist gar eine grandiose Güllegrube der Ignoranz, die so stinkend wabert, dass sie alle Sinne mit ihrem Dreck verklebt – das förmlich in Auswurf gewickelte Individuum, welches sich in seiner wohlig, wärmenden Hülle des Schreckens kuschelt und dabei noch Wohlgefühl entwickelt – lieber von einem Obama eingewickelt , als von einem Trump belästigt – so wird die Lebenswirklichkeit zur Kadenz der einen oder anderen Art.

    Im Übrigen wäre D. der perfekte Kanzler, wahrscheinlicher ist aber, dass sich die Deutschen Massentrottel noch widerlichere Marionetten wählen, vielleicht empfinden sie intuitiv, dass ihrer verachtenswerten Art, nur das widerlichste Führungsbiest genügt, die Dummheit besorgen im Übrigen wir alle selbst, indem wir sie permanent dulden!
    (Tja, wer mag schon dem schönen Konsumentendasein abschwören und sich den bequemen Verlockungen des HDC-Sklavenwesens entsagen…………, da nimmt man doch gerne die Destruktion sämtlicher Vernunft in Kauf und schließt sich mit all seinem Tun dem Wahnsinn an.)

    Noch viel Vergnügen mit den Witzfiguren, die unser Art stellvertretend ad absurdum führen.

    Gefällt 2 Personen

  2. Hihi, toll😊 Er kommt aber auch so unsympathisch und dumm rüber. Man kann ihn schlecht für voll nehmen, eher noch als Witzfigur. Ich will nicht böse sein, aber wer hat ihn eigentlich gewählt oder hat er sich irgendwie heimlich in diesen Job geschmuggelt?☺️

    Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.