haribo das stinkt mir so und den kindern ebenso

in haribo-goldbären steckt gelatine aus schweineschwarte und schweineknochen. wie geht es denn den schweinen, die gelatine für haribo liefern? haribo macht daraus ein riesengeheimnis. der fleischvermarkter „westfleisch“ liefert die schweineschwarten an „gelita“ für die haribo-goldbären. verarbeitet haribo nur billigst und tierquälerisch produzierte gelatine aus schweineschwarten? heimlich gedrehte videos aus ställen von westfleisch-zulieferbetrieben zeigen, dass die tiere entzündete augen haben, offensichtlich in ihren eigenen exkrementen leben und mit blessuren übersäht sind. das trinkwasser wurde abgestellt, und das ist verboten. laut den tierschützern sind das keine einzelfälle.
die haribo-werber thomas gottschalk und michael „bully“ herbig wissen davon natürlich nichts und dank haribo geht es den beiden (massentierhaltung)saugut und die altersarmut ist, dank der armen schweine, für die beiden kein thema mehr.

EMPÖRT EUCH: meine m@il an haribo wegen tierquälerei und haribos antwort

Advertisements

18 Gedanken zu „haribo das stinkt mir so und den kindern ebenso

  1. Ich esse schon lange nichts mehr mit Gelatine, jedenfalls nicht wissentlich. Die wird ja sogar in Joghurt und Fertigpuddings getan. Ich lese immer erst einmal alles durch bevor ich kaufe. Gelatine in Süssigkeiten und Joghurt, igitt.
    Hier in Dänemark gibt es einige private Eishersteller, die so genanntes italienisches Eis herstellen. Ich habe den Verdacht, dass auch sie Gelatine verwenden, denn das Eis hat eine eklige, klebrige Konsistenz, bäh.

    Gefällt 3 Personen

  2. Wir alle müssen dringend die Bedingungen unserer Nutzttierhaltung und Verwertung kritisch hinterfragen. Es können hier nicht genug Misstände aufgedeckt werden. Das Tierwohl, muss verstärkt zu einem politischen Thema werden. Gleichgültigkeit in der Massentierhaltung und unreflektierte Gewinnorientierung bei den Produzenten von Nahrungsmitteln und Süßwaren müssen an den Pranger gestellt werden. Letztendlich sind wir alle hier auch in unserer Rolle als Konsumenten gefragt. Alle die jetzt um die Herkunft der Gelantine bei der Firma Haribo wissen, sollten in nächster Zeit auf Produkte dieser Firma verzichten.

    Gefällt 5 Personen

    • Genau auch meine Meinung. Danke. Es geht dabei ja auch vor allem um unsere Gesundheit.
      Ich möchte jedoch noch einen ganzen Schritt weiter gehen: Für mich zerstört dieses absolute Profit Denken, sowie eine absolute Konsumgesellschaft nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere Umwelt, es entzieht ganzen Völkern die Lebensgrundlage aufgrund von Ausbeutung und Landgrabbing. Was wiederum massive Flüchtlingsströme verursacht. Usw., usw. Die Liste kann beliebig erweitert werden. Für mich längst nur noch der große Schrecken, wenn ich da gezwungen bin zu zu schauen und sehe, dass alle fröhlich weiter machen, als wäre die Welt noch in Ordnung.
      Mit bangem Herzen, Ihre Mme Ruth

      Gefällt 1 Person

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s