bloggerin durch autobombe getötet

die malteserin daphne caruana galizia (53) war eine regierungskritische journalistin und bloggerin und wurde am montag mit einer unter ihrem auto angebrachten bombe ermordet. zuletzt erhob sie im zuge der „panama papers“ korruptionsvorwürfe gegen vertraute von muscat, dem regierungschefs des Inselstaats malta. „Wenn die Menschen ihre Regierung fürchten, ist das Tyrannei, wenn die Regierung die Menschen fürchtet, ist das Freiheit“, war auf einer beileidsbekundung zu lesen. malta, ein mafia-staat in europa?

Advertisements

2 Gedanken zu „bloggerin durch autobombe getötet

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s