mehrheit der wähler fordert mehr demokratie

können cdu/csu und die medien eigentlich nicht mehr rechnen? neben „groko“ und „jamaika“ kann rechnerisch doch auch „die grosse koalition der kleinen parteien“ regieren und, dank der wähler, mehr demokratie wagen als bisher.

der auftrag der wähler ist eindeutig:
87 % der wähler wollen keinen rechtsruck im bundestag und 67 % der wähler haben kanzlerin merkel ihre stimme verweigert. merkel und die dominanz ihrer „volkspartei“ wurden abgewählt! eine knappe mehrheit, aber doch eine mehrheit, fordert eine trendwende der politik, und zwar mit den expertisen von spd, linken, fdp und den grünen. jetzt braucht es den mut dieser parteien, denn wirtschaft und politik müssen radikal neu gedacht werden und es wäre ein skandal, wenn die duckmäuser der politik sich nicht gegen angela merkel durchsetzen können. schickt die merkel jetzt endlich in rente!
rot-rot-grün-gelb bzw. spd-linke-grüne-fdp 😉 ganz ohne eine dominierende mutti.

ich habe schon den uralten konrad adenauer ertragen, der regierte mit hilfe der altnazis ganze 14 jahre. ich habe ertragen, dass der altnazi kurt georg kissinger, mit hilfe der spd, bundeskanzler wurde. ich habe 16 jahre helmut kohl ertragen und die letzten 12 jahre angela merkel. wenn merkel weitere 4 jahre kanzlerin bleibt, werde ich die dringend notwendige trendwende der politik nicht mehr erleben. die „erstwähler“ wussten wohl nicht, dass man auch einen mann zum kanzler wählen kann, und die mehrheitlich überlegenen „letztwähler“ wollen, dass sich nichts mehr ändert und alles bleibt wie es ist.

Advertisements

Ein Gedanke zu „mehrheit der wähler fordert mehr demokratie

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s