2 Gedanken zu „fleischlos überleben

  1. Noch mal Moin.
    Zu „Ich weiß nicht, ob Menschen fleischlos gesünder leben“:
    Meine Antwort: Ja, das tun sie. Ich jedenfalls als Rheumatiker -> Morbus Bechterew. Seit ich vor Jahren meinen Fleischkonsum erheblich auf ein, höchsten zweimal die Woche reduziert habe, dafür mehr Fisch oder rein vegetarisch esse, dankt es mir mein Körper und Gelenksentzündungen treten seltener und wenn, dann meist nicht so stark, auf. Das ist meine persönliche Erfahrung zu dem Thema.
    Den zweiten Satz unterschreibe ich zustimmend kommentarlos!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin nicht unbedingt für ganz Fleischlos. Jedoch sollte sich der Verzehr in einem vernünftigen Rahmen halten, ohne diesen ganzen Überfluss.
    Von den Lebensmittel die täglich ENTSORGT werden, könnten viele Menschen vor dem Hungertod bewahrt werden.

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.