pilotprojekt in berlin: de maizière verteidigt gesichtserkennung

nicht jeder will seine fresse in jede kamera halten. ich nicht! jeder bürger hat das recht auf gesichtsverschleierung und jeder kann sich seine burka selbst basteln:

6 Gedanken zu „pilotprojekt in berlin: de maizière verteidigt gesichtserkennung

  1. Habe mir das psychologisch aufbereitete Geseiere noch vor dem Unterricht am Morgen angehört. Gut gegen meinen niedrigen Blutdruck. Es ist unfassbar, mit welchen Vokabeln da wieder versucht wird, erst Angst zu erzeugen, um anschließend den Komplett-Schutz anzupreisen. Jeder weiß doch, dass es den nicht gibt. Aber trotz allem funktioniert das. Jeder Psychologe, der sich für das Schreiben solcher manipulativer Reden hergibt und damit letzten Endes seine Seele verkauft, sollte sich in Grund und Boden schämen und vom Berufsstand aufgrund unethischen Verhaltens ausgeschlossen werden. Blutdruck jetzt eher hoch.

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.