sippenhaft?

bei einem neuen luftangriff der us-geführten koalition in syrien sind der syrischen beobachtungsstelle für menschenrechte zufolge mindestens 106 zivilisten ums leben gekommen. mindestens 42 der toten waren demnach kinder. die opfer hatten das „pech“, familien von „mutmasslichen“ is-kämpfern anzugehören.

Advertisements

2 Gedanken zu „sippenhaft?

  1. Es wird mir wohl für immer unbegreiflich sein, wie jemand solche Befehle ausführen kann bzw. wie diejenigen mit dieser Schuld, die sie unterbewusst sicher begreifen, weiterleben können. Geistig gesund sicher nicht, falls sie es vorher waren, s. Veteranenschicksale.
    Die Befehlshaber selber folgen einer perfiden Logik. Auch wenn es nicht offen ausgesprochen wird und bisweilen falsche Betroffenheit zur Schau gestellt wird, gilt es offensichtlich als sinnvoll, gleich die gesamten Familien auszulöschen. Wobei das Züchten von einigen überwachten Attentätern ja durchaus politische und ökonomische Vorteile bringt.

    Gefällt 3 Personen

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s