wie’s mir geht?

Advertisements

10 Gedanken zu „wie’s mir geht?

  1. mit der nüchternheit habe ich einen kompromiss geschlossen.
    am wochenende darf sie ausbleiben und es darf sich berauscht werden.
    das klappt ganz gut ohne schwierigkeiten in der woche.

    essen sollte man allerdings schon regelmäßig, lieber campogeno.

    Gefällt 1 Person

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s