eine grundbedingung der freiheit zum handeln

grundeinkommenursprünglich veröffentlicht auf thaumazein2017: Die Wiederkehr der Öffentlichkeit, durch ein Bedingungsloses Grundeinkommen. Eine neue politische Öffentlichkeit: Bedingungsloses Grundeinkommen als Grundbedingung der Freiheit zum Handeln. Inwiefern stagniert in modernen Staaten die Öffentlichkeit als politische Sphäre? Gibt es sie überhaupt noch und wie könnte sie durch ein bedingungsloses Grundeinkommen wiederbelebt werden?

Es handelt sich hierbei um eine rein philosophisch-theoretische Abhandlung über das bedingungslose Grundeinkommen als Bedingung der Möglichkeit einer neuen Öffentlichkeit, respektive als Bedingungen der Möglichkeit politischen Handelns im Gegensatz zu Arbeiten oder Verhalten. weiterlesen/mehr hierzu auf thaumazein2017

fordert das bedingungslose grundeinkommen
Grundeinkommen – denn die Würde des Menschen ist unantastbar
Bedingungsloses Grundeinkommen – ein neuer Gesellschaftsvertrag
dm-Gründer fordert 1.000 Euro monatlich für jeden — seine Begründung ist verdammt gut

Advertisements

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s