nur einer macht’s maul auf

zu meinem beitrag „macht das maul auf!“ hat sich oberham, der einsiedler in hinterwald gemeldet und machte wütend „das maul auf“:

oberham-einsiedler„das fand ich heute bei Freitag: da hat einer das Maul aufgemacht:

Konsumterroristen morden milliardenfach und ihre groteske Dummheit gebiert dazu noch die Milliarden Leben aus der Not geboren, die sie am liebsten an ihre Hunde verfuttern würden.

Ich bin überzeugt würden euch die Yes Men das Geschäftsmodell – Tierfutter statt Überbevölkerung vorschlagen, ihre würdet massig Aktien zeichnen, die Renditen einsacken und euch auf die Schultern klopfen, ob der WIN-WIN-WIN-WIN Situation – Massenkaufkraft für Bildungsbürgermassen, ökonomisch perfektes Verschwinden von Überflussmenschen, gesunde Haustiere und vor allem, man ist ein guter Mensch und heißt die Entkommenen aus der Hölle mit einem Blumenstrauß, einem Selfie und viel Empathie willkommen!!!!

Heute kriegt es diese kleine Jammerleher ab, du ärmster Mitmensch – doch jeder der hier nicht als Bettler lebt, der ist ein veritabler Menschenfresser und selbstgerechter Mitläufer, egal ob er ein Höcke, Höcke, Höcke brüllender Faschist oder ein – ach wie schlimm die Welt doch ist – Zwergaktivist der Menschenliebseinliga ist´!!!! (Ihr trefft euch dann im Supermarkt an der KASSE, oder seid Kollegen am Arbeitsplatz.)

Die Heuchelei der Masse schmückt die Heuchelei der Mächtigen, die 99% lecken dem 1% sofort den Arsch, wenn diese einen Geldschein davor halten – ihr fresst euch durch den Lohn und landet im Darm, werdet verdaut und verreckt nach 90 Jahren jämmerlich in einem Bett – ja nett – und ihr lächelt debil, wenn in den Ferien hinter den Palmen die Sonne versinkt, merkt nicht wie ekelhaft ihr aus euren Poren stinkt, räkelt euch auf dem Badetuch, ihr seid euer eigener, verdammter Fluch – den letztlich fresst ihr euch selber auf, langsam, würdelose in einem konformistisch, verlogenem Lebenslauf.

Jammert und seid bestürzt, aber niemals, niemals, verzichtet auf Konsum und Vergnügen, eure billigen, lächerlichen Vergnügen.

Lehrer ……………………………………………… die Krieger des Hirns, die Konditionierungsbots einer inhumanen, oder sollte ich sagen zutiefst humanen, da das Humane gleich dem sardonisch Wahnsinnigen gleicht, Arschlochhorde!

Keiner der länger als ein Monat nach seinem ersten Staatsexamen als Referendar arbeitet, ist noch ein freier Mensch, Lehrer sind die übelsten Sklaven des Systems, die einen heucheln Nonkonformismus und reden sich ein, wenigstens den ein oder anderen „zu retten“ (dabei machen sie nur die freien Geister mit ihrer Heuchelei zu letztlich doch funktionierenden Mitgliedern dieser Horde – war für ein Triumph! – schließlich hat er die Kurve gekriegt! – klopfen sich womöglich noch leise selbst auf die Schulter….. – Erhabenheit, welch schönes Gefühl!), die anderen sind wenigstens ganz offensichtlich die verfluchten Menschenschinder die sie zu sein haben!!

Ja, lösch den Dreck, für Dich bin ich der Dreck, oh wie mich das ehrt, der Dreck an Deck zu sein.

Jetzt leg ich mir die Mondscheinsonate in die Ohren und lasse den Blick dorthin schweifen, wo mich keine eurer larmoyanten Sülzgesabbertakte streifen – da genügt schon die zärtliche Musik, doch die heb ich von den Menschen ab, den das Genie, das Genie ist der einzige Trost den ich hab.“ (ein kommentierender Lehrerhasser ;-)…. – und wohl auch Gesellschaftsverweigerer)“

„Kommentar beantworten“

Advertisements

Ein Gedanke zu „nur einer macht’s maul auf

  1. ….. das könnte von mir sein, ist es aber nicht – (allerdings kann ich von mir behaupten das 2. Staex nicht abgelegt zu haben, ich erwies mich vorher als ungeeignet, da nicht zu zufriedenstellend zu bearbeiten. … der Verfasser dieser zornigen Zeilen ist ein junger Konsum- und Gesellschaftsverweigerer, der sich selber verflucht bis zum Abi gewartet zu haben…. etc. etc. – lebt seit nun vier Jahren (Abi mit 17 – jetzt 21) abgeschieden, anfangs auf Almen und in verlassenen Hütten in den Bergen, seit nun gut einem Jahr hat er einen Flecken den er beackert und eine Hütte – dort will er bleiben, bis man ihn vertreibt.)

    Gefällt 1 Person

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s