ein irrweg der demokratie?

sind wahlen gift für die demokratie? ist demokratie nicht systemrelevant? hat die demokratische „wertegemeinschaft“ versagt? sollten wir unsere moralische perspektive ändern? in eine unmoralische?
demokratische-diktatorenhat die westliche demokratische „wertegemeinschaft“ versagt? diese „demokraten“ beschränken sich darauf, ihre humanitären absichten nur zu heucheln. auch die flüchtlingspolitik der „demokratischen“ eu ist eine schande. gleichgültige „demokraten“ wollen die alternativlose globalisierung nicht kritisieren, denn wachstum braucht die wachsende, sich beschleunigende umwandlung von rohstoffen, energie und menschlicher arbeitskraft in müll. kann das sein? kein blick auf‘s grosse ganze? sind zockende investmentbanken und deregulierte finanzmärkte wirklich systemrelevant? die marktfundamentalisten, die einflussreich unsere politiker beraten und die herrschende meinung prägen, halten die gesetze des radikalen kapitalismus für naturgesetze und unsere bundeskanzlerin denkt, dieser kapitalismus würde wie die physik funktionieren. klar, dass dann löhne und gewinne immer gerecht sind. und es ist auch gerecht, dass die reichen reich und die armen arm sind.

Advertisements

Ein Gedanke zu „ein irrweg der demokratie?

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s