alles scheisse


wohin mit all dem mist und der gülle aus der massentierhaltung? auf die felder!
grundwasser, seen, flüsse und küstengewässer sind noch immer zu stark belastet:
bundesregierung gesteht zu hohe nitratbelastung und phosphorwerte ein.

3 Gedanken zu „alles scheisse

  1. ich sah auch den Bericht.. ohne Massentierhaltung kein billiges Fleisch, wurde gesagt. Aber was wird, wenn das Grundwasser weiter von Gülle verseucht wird? Die Aufbereitung wird entsetzlich teuer. Wer soll das bezahlen.. wer hat soviel Geld?
    Wie weit denken die Politiker, wie weit denkt die Wirtschaft? Eine Rückabwicklung wird wahrscheinlich erst möglich, wenn die Kacke so richtig am dampfen ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Genau das dachte ich mir gestern auch, als ich den Bericht hörte… Jaaaa die Tiere würden auch viel lieber schön im dicken Stroh kacken und ordentlichen Mist produzieren, anstatt diese bescheuerten Spaltenböden…
    Fällt einem nix zu ein!

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.