die deutschen werden immer reicher? welche deutsche? du?

das freut mich aber, dass es dir jetzt so viel besser geht. aber stimmt das wirklich?
euer vermögen ist gestiegen und ihr hortet euer bargeld? ihr habt einen guten job und verdient mehr als zuvor? ihr spekuliert mit aktien? echt jetzt, kein witz?

n-tv: „Die Menschen in Deutschland besitzen trotz Niedrigzinsen so viel Geldvermögen wie nie zuvor. Auf den Rekordwert von 5,4 Billionen Euro summierte sich das Vermögen privater Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen .“

n-tv: „Auch ohne Immobilienbesitz werden die Deutschen immer reicher. Dank des robusten Arbeitsmarktes und steigender Reallöhne können viele Menschen hierzulande mehr auf die hohe Kante legen. Die Haushalte verfügen über ein so großes Geldvermögen wie noch nie. Aktien zahlen sich aus – doch viele Menschen horten lieber Bargeld.“

in den 7 jahren seit der grossen finanzkrise ist das private geldvermögen weltweit um 61 % gestiegen, beinahe doppelt so schnell wie die wirtschaftsleistung.

die oberen 10 % besitzen 52 % des gesamten vermögens. in deutschland zählt zu den reichen, wer sein reihenhäuschen abgezahlt hat (wird er in einer notsituation mal zum hatz4-empfänger, muss er sein häuschen natürlich verkaufen), denn bei 261.000 euro beginnt der reichtum. reich ist auch, wer ab 4.445 euro netto monatlich verdient.

das oberste 1 % der weltbevölkerung verfügt über mehr vermögen als der rest der welt zusammen. mit anderen worten: rund 70 millionen superreiche besitzen mehr als die übrigen rund 7 milliarden menschen auf der erde.

die 62 reichsten menschen (unter ihnen 53 männer) der erde besitzen mittlerweile genauso viel wie die gesamte ärmere hälfte (rund 3,7 milliarden menschen) der weltbevölkerung, das vermögen dieser superreichen ist in den letzten 5 Jahren um 44 % auf 1,61 billionen euro gewachsen. zugleich hat sich das gesamtvermögen der ärmeren hälfte der weltbevölkerung um rund 1 billion euro verringert. einen rückgang um 41 %, im selben zeitraum ist aber die weltbevölkerung um 400 millionen menschen gewachsen.

armutdie oberen 10 % besitzen also rund 50 % des gesamten vermögens, die mittleren 40 % besitzen dann die restlichen 50 % des gesamten vermögens und die unteren 50 % haben gar kein vermögen.
die armut in deutschland nimmt stetig zu – auch in zukunft gibt es voraussichtlich noch mehr verarmte menschen. in allen westlichen bundesländern lebten 2015 mehr menschen an der grenze zur armut als 2005.

vermoegensverteilung

4 Gedanken zu „die deutschen werden immer reicher? welche deutsche? du?

  1. Pingback: die deutschen werden immer reicher? welche deutsche? du? | DeutscheMuslima-dotcom

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s