hab ich meine töchter missbraucht?

1974medien: kindesmissbrauch – drogen – alkohol – scheidung !!!
vor 40 jahren trank ich noch nicht und ich nahm auch keine drogen. meine beiden töchter habe ich aber schon mal angebrüllt oder in den sessel oder aufs sofa geschubst. viel schlimmer ist aber, dass ich mit meinen beiden töchtern nackt in der badewanne gebadet habe und mich zuhause auch mal nackt vor meinen kleinen töchtern gezeigt hatte. geschieden bin ich seit 30 jahren aber doch.
hab ich damals wirklich meine töchter (sexuell) missbraucht?

in den medien (brangelina) ist gerade inflationär der angebliche kindesmissbrauch von brat pitt an seinen kindern DAS thema und ich frage mich wirklich, ob solche vorwürfe nicht viel zu oft ungerechtfertigt sind und der begriff „missbrauch“ nicht viel zu weit geht.

Advertisements

5 Gedanken zu „hab ich meine töchter missbraucht?

  1. Moin Campogeno, sobald es um Promis geht, werden die Medien ja immer hysterisch, um mit vermeintlichen „Enthüllungen“ oder suggestiven Schlagzeilen Leser zu ködern. Wissen tun die Medien ja mal wieder gar nichts – berichten tun sie wie immer trotzdem.

    Was die das andere Thema angeht, so hat es ja in einigen US-Bundesstaaten durchaus hanebüchene Urteile zu vorgeblichen Missbrauchsfällen gegeben. Der heftigste mir bekannte Fall ist der des 10jährigen Raoul aus Colorado, der seine Schwester missbraucht haben sollte und dann nachts aus seinem Elternhaus gezerrt und mehrere Monate ins Gefängnis gesperrt wurde. Dabei hatte er ihr „beim Pipimachen geholfen“. Das ist natürlich ein Extremfall, in manchen US-Staaten haben sie halt nen Knall. Oft geht es bei solchen Vorwürfen aber um potenzielle erwachsene oder jugendliche Täter, nicht um Kinder. Da muss natürlich jeder Fall für sich analysiert und bewertet werden. Doch die Medien haben sich mit Gerüchten und Pauschalurteilen ja noch nie zurückgehalten.

    Gefällt 2 Personen

  2. NEIN, hast Du nicht. Man kann alles auch immer übertreiben. Nacktheit ist etwas Natürliches. Wenn man das verdrängt, wird man verklemmt. Das würde ich eher als Missbrauch empfinden.
    Und ich möchte Michi zustimmen: als unser etwas älter war, hat er sehr deutlich gezeigt, was er wollte und was nicht. Solange man das dann respektiert, ist doch alles in Ordnung.

    Gefällt 3 Personen

  3. ja, ich möchte mich Friedas Kommentar anschließen. Ich verfolge die Boulevardmedien nicht. Beziehst Du Dich auf eine aktuelle Story oder meinst Du die Frage ehrlich, weil Du mit Dir haderst? Dann versuche, die Frage mit Deinen Kindern zu besprechen. Vielleicht warten sie ja darauf?

    Gefällt 3 Personen

  4. Puhhh… ich als Missbrauchsopfer würde sagen nein. Du hast keine sexuellen Handlungen an deinen Töchtern begangen. Ich finde es natürlich sich in der Familie nackt zu zeigen und auch mit seinen kleinen Kinder zu baden. Das natürliche Schamgefühl entwickelt sich ab einem gewissen Alter von selbst und dann wird auch die Badezimmertür abgeschlossen von den Kids.

    Gefällt 2 Personen

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s