ist euch das auch schon aufgefallen?

sind dies wirklich die meistgelesenen beiträge auf wordpress? oder sind es nur die am häufigsten geklickten beiträge?  folgend die top 5 der „top posts“ von wordpress, stand heute um 9.00 uhr (das ändert sich laufend):

  1. Claus Kleber und die Kinder
  2. Nur für besonders gute Eltern
  3. NO MAN`S SKY
  4. Uiuiuiuiui. First class.
  5. Soziale Arbeit in Moscheengemeinden – Die Handlanger der Ministerien

das interesse an diesen themen lasse ich mal unkommentiert, aber mir fällt auf, dass diese beiträge sehr wenig, manche gar nicht, geliked wurden und auch sehr wenige, oft gar keine, kommentare erhielten. geteilt werden sie aber öfters. mir ist auch schon aufgefallen, dass meine beiträge oft viele „likes“ erhalten, aber leider nur sehr wenig wirklich gelesen werden. ist schon alles etwas fraglich, oder?

Advertisements

20 Gedanken zu „ist euch das auch schon aufgefallen?

  1. ich hab mir auch schon Gedanken gemacht wie manche in die topliste hineinkommen, ich kenne den abschnitt ganz unten, zum beispiel ist TERRAHERZ immer unter den Topblogs. Warum frage ich mich ? wird WordPress irgendwie bestochen ? ich weiss es nicht ehrlich gesagt. und liken kann man doch ohne dass man einen Artikel gelesen hat, im Reader kriegst du ja alles präsentiert, kannst alles anklicken ohne zu wissen was, hab ich auch schon oft festgestellt bei mir
    likes 3
    Aufrufe keiner

    Gefällt mir

    • Eine Tatsache, die mir persönlich, offen gestanden, ziemlich auf die Nerven geht! Sehe das, wenn ich zufällig gerade im Reader lese, da kommen immer wieder die gleichen Leute, die wahrlich im Sekundentakt sämtliche Beiträge liken und ich frage mich: WAS SOLL DAS??? Nur um die Visitenkarte zu hinterlassen? Kann ich gar nicht ab…

      Gefällt mir

    • Ich hätte jetzt gedacht, dass es bei „Topblogs“ um tatsächliche Aufrufe und nicht um Likes geht, was ja eben auch Sinn macht, weil ein Like nicht unbedingt aussagt, dass der Artikel auch gelesen wird (ich selber hab mir diese Sparten allerdings auch noch nicht weiter angeschaut). Vielleicht kommen ja auch bei Terraherz die meisten Aufrufe nicht von anderen WordPress-Bloggern, sondern von Facebook, Google, Utube o. ä. ?! Auch Leser meines Blogs kommen teilweise von facebook oder eben, weil sie per Email den Blog abonniert haben, sie können aber gar nicht liken. Likes sind, so wie ich es verstehe, eher eine direkte Wertschätzung von Blogger zu Blogger, haben aber eben keine Auswirkung auf die Statistik bei WordPress.

      Übrigens kommt es auch bei mir vor, dass ich like ohne aufzurufen, weil mir zum Beispiel ein Foto besonders gut gefällt (es gibt oft schöne Tier- oder Reiseaufnahmen fast ohne Text) oder ein Rezept, welches ich aber nicht sofort im einzelnen studieren muss. Dennoch möchte ich dem anderen Blogger schonmal mitteilen, dass der vegane Kuchen klasse aussieht und ich ihn bei Gelegenheit vielleicht mal backe – und spätestens dann werde ich das Rezept natürlich auch lesen. In dem Fall ist mein Like auch eine Markierung, damit ich später nur noch unter meinen Likes suchen muss, wenn ich z. B. ein Rezept suche..

      Einen Artikel wiederum like ich natürlich nur, wenn ich ihn auch gelesen habe, schon im eigenen Interesse – sonst like ich nachher noch die „Katze im Sack“… 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Nun liken ja auch immer „nur“ andere Blogger, wer nicht bei WordPress angemeldet ist, kann ja nicht liken, oder habe ich da etwas übersehen? Das würde jedenfalls grundsätzlich ein reges Interesse aus der Bevölkerung an einem Artikel erklären, den sie zwar aufrufen, aber eben nicht liken können.

    Gefällt mir

  3. Bei prisanten Themen, haben auch viele nicht mehr den Mut Ihre Meinung zu äußern, leider!
    Ist für mich aber auch ein Zeichen dafür, dass unsere Meinungsfreiheit schwer bröckelt! Wir werden ja auch in allem immer mehr reglementiert.

    Liebe Sonntagsgrüße Babsi

    Gefällt mir

  4. :o) … ach, was in dieser Welt ist nicht fraglich?! Ich versuch so anmutig wie möglich auf der anderen Seite des Lebens anzukommen. Fühle mich allerdings manchmal wie ein Elefant auf einer dünnen Eisfläche, und unter mir das tiefe kalte Meer … einen schönen Gruß jedenfalls !!!

    Gefällt mir

  5. Das siehst du genau richtig…
    Ich halte es so, dass, wenn ich schon einen Blog aufrufe, aber nichts kommentieren möchte/kann/will, klicke ich das Likes an. So weiß der Blogger, dass ich seine Seite besucht habe.
    Bei den Zeitschriften ist es doch ähnlich… wer schreibt schon an deren Redaktion, wenn ihm ein Artikel gefällt…
    LG

    Gefällt 1 Person

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s