todschick: edle labels, billige mode – unmenschlich produziert

todschickMode und Moral – warum teuer nicht gleich fair bedeutet:
Es ist ein verhängnisvoller Irrtum: Wenn wir Markenmode kaufen, glauben wir, der höhere Preis sei durch eine bessere Qualität gerechtfertigt – auch bei den Produktionsbedingungen. Für die Edelmarken sterben doch bestimmt keine Textil-arbeiterinnen in Bangladesch … Falsch! Auch teure Modelabels lassen ihre Ware unter erbärmlichsten Bedingungen fertigen. Hauptsache billig, selbst wenn es Menschenleben kostet. Ein Buch über das dunkle Geheimnis edler Modemarken – Anklage und Hoffnung zugleich, denn wir können die Textilfirmen zu verantwortlichem Handeln zwingen!
amazon nein danke

3 Gedanken zu „todschick: edle labels, billige mode – unmenschlich produziert

    • findest du es gut, dass deine klamotten auf kosten der menschenrechte und würde der arbeiter in asien produziert werden?
      findest du es gut, dass wegen deiner lust auf fleisch unsere umwelt und die menschheit zugrunde gehen?
      findest du es gut, dass unser „westlicher lebensstil“ nur auf kosten der restlichen menschen funktioniert?
      findest du es gut, dass wenn alle menschen so verschwenderisch leben wollten wie „der westen“, wir mindestens 5 erden bräuchten?
      findest du es gut, dass wir ohne schlechtes gewissen unseren enkelkindern eine katastrophale welt hinterlassen?
      eure eigene gleichgültigkeit verwechselt ihr mit toleranz!
      was in meinen augen „gut“ ist? dass ich sehen kann und nicht blind bin!
      denk mal darüber nach.

      Gefällt mir

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s