es wäre alles so einfach:

Advertisements

Ein Gedanke zu „es wäre alles so einfach:

  1. jaja, mach mir nur ein schlechtes gewissen. 😦
    wenn es mir psychisch schlecht geht, kommt der appetit auf wurstbrot durch, dem ich manchmal nachgebe.
    eier habe ich schon wochenlag nicht mehr gegessen, doch noch keine schmeckende alternative für die kuhmilch in meinem kaffee gefunden. irgendwie schmeckt der kram, der angeboten wird nicht. und ich vertrage keinen schwarzen kaffee.
    allein fühle ich mich manchmal zu schwach, um zu verzcihten, denn in meinem leben habe ich schon viel verzicht üben „dürfen“. doch dass tiere weiterhin gequält werden für den geschmack, schmeckt mir auch nicht.

    Gefällt mir

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s