xond – eine fantastische vegane idee

einsiedlerblog

andreas bär läskerder veganer andreas „bär“ läsker aus dem schwabenland ist ein fantastischer veganer koch, mit fantastischen veganen ideen und nicht zuletzt der manager der „fantastischen vier“.

nun hat er ein fantastisches projekt: XOND (für alle nicht-schwaben: gesund). die erste vegane franchise-fast-food- kette in deutschland, mit der ersten filiale in stuttgart, die anfang 2016 eröffnen soll. sein neues projekt finanziert er mit dem fantastischen crowdfunding und einem fantastischen marketing auf facebook und auf youtube. wir veganer sind, trotz aktuellem trend, noch immer eine kleine minderheit (rund 1% unserer gesellschaft), haben aber erkannt, dass sie, ausser den tieren, die gesamte menschheit retten können. schon vor 100 jahren erkannte albert einstein: „nichts wird die gesundheit der menschen und die chance auf ein überleben auf der erde so steigern wie der schritt zur vegetarischen (nach heutigem wissensstand veganen) ernährung.“

den musikmanager „bär“ kenne ich noch aus meinen stuttgarter zeiten. weil meine vergangenheit immer länger…

Ursprünglichen Post anzeigen 32 weitere Wörter

Advertisements

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s